Was bringt Markt in Position?

Die Marktpositionierung ist die Handhabung einer Marke oder der Familie der Marken, zum einer positiven Vorstellung in den Augen der Öffentlichkeit zu verursachen. Wenn ein Produkt gut in Position gebracht wird, hat es starke Verkäufe, und es kann die go-to Marke für Leute werden, die dieses bestimmte Produkt benötigen. Die arme Positionierung kann zu schlechte Verkäufe und ein zweifelhaftes Renommee einerseits führen. Einige Sachen werden in den Markt miteinbezogen, der in Position bringt, wenn die gesamten Unternehmen spezialisierend auf diese Tätigkeit und arbeiten, in Klienten, um ihre Produkte effektiv in Position zu bringen.

Wenn ein Produkt freigegeben wird, muss die Firma denken über, was hinaus das Produkt ist für, wann es zur Positionierung kommt. Es denkt auch an die Arten der Leute, die es das Produkt kaufen möchte. Z.B. konnte ein Luxuxautohersteller weniger interessiert, an Zuverlässigkeit, zu fördern, und, interessierter sein, an, die Befahrbarkeit zu fördern und Leuten appellieren, die nach Spitzenautos suchen, die erfreulich sind und aufregen, um zu fahren. Andererseits konnte eine Firma, die Mundwasser bildet, das untere Ende des Marktes mit einem anziehenden niedrigen Preis anstreben wünschen, begleitet von den Ansprüchen, die Verbrauchern zum “compare zum führenden brand† einladen, damit sie, dass das Produkt die gleichen Aktivsubstanzen wie eine berühmte Marke enthält, zu einem viel niedrigeren Preis sehen können.

Die Marktpositionierung ist ein heikler Prozess. Firmen müssen sehen, wie Verbraucher ihr Produkt empfinden und wie Unterschiede bezüglich der Darstellung Vorstellung auswirken können. Regelmäßig können Firmen umsetzen und versuchen, ihre Vorstellung unter der Öffentlichkeit zu justieren. Z.B. konnte eine Firma das verpackende Produkt neu entwerfen, eine neue Werbekampagne beginnen, oder in den ähnlichen Tätigkeiten sich engagieren, um einen neuen Anteil des Marktes gefangenzunehmen.

Firmen engagieren auch sich beim Depositioning, in dem sie versuchen, die Vorstellung anderer Marken zu ändern. Während völlige Angriffe auf rivalisierenden Marken auf die Stirn gerunzelt werden und ungültig sein können, es sei denn sie sehr sorgfältig gestaltet werden, können Firmen Sprache wie “compared zum führenden brand† verwenden, oder “we're nicht wie jene andere brands.† A Fernsehenanzeige z.B. konnte zwei Papiertücher kontrastieren: die Marke, die annonciert werden, und ein “generic† mit einem Paket, das misstrauisch einer populären Marke der Papiertücher ähnlich schaut, aber ist nicht ziemlich identisch.

Einen Markt zu entwickeln, der Strategie in Position bringt, ist ein wichtiger Teil des Entwicklungprozesses. Die Marketing-Abteilung kann Anmerkungen während der Produktentwicklung zur Verfügung stellen, die entworfen sind, um die Position des Produktes zu erhöhen, und sie stellen auch den Preis fest, wo das Produkt verkauft werden sollte und wie es annonciert werden sollte. Jeder Aspekt der Darstellung des Produktes wird sorgfältig berechnet, um seine Stellung zu maximieren, wenn das Ziel, in Position bringt des Marktes, seiend Herrschaft.