Was erklärt?

Buchhaltung ist das Rückgrat des Geschäfts. Ethische und Berufsbuchhaltung bildet ein freies Finanzbild eines Geschäfts und erlaubt Managern, informierte Entscheidungen zu treffen, hält Investoren nebeneinander von Entwicklungen im Geschäft, und hält das Geschäft rentabel. Sie ist auch einer der ältesten Berufe; Geschäfte geübt, Tausenden Jahre erklärend. Keilförmige Tabletten vom fruchtbaren Halbmond z.B. zeigen freien Beweis der erklärenden Praxis.

Einige Disziplinen mit.einbezogen in Buchhaltung ezogen. An der Wurzel aller Buchhaltung ist Buchhaltung. Ein Buchwächter verfolgt alle Kapital, die ein Geschäft, einschließlich das Geld behandelt, das zum Geschäft, das Geld gezahlt, das ausgezahlt, und Anlagegüter, die das Geschäft hält. Das Ziel des Buchwächters ist, die Hauptbücher der balancierten Firma zu halten, damit jedermann auf einen Blick den Finanzzustand der Firma festsetzen kann. Die Aufzeichnungen, die von einem Buchwächter behandelt, umfassen Lohn- und Gehaltsliste, Firmahauptbücher, Bankauszüge und Schreibarbeit Betreffend Immobilien und Investitionen.

Die Revidierung eingeschlossen auch in der Buchhaltung en. Die Revidierung schützt Angestellte, Investoren und Inhaber einer Firma vor Buchhaltungbetrug und durchgeführt normalerweise durch eine äußere Agentur ere. Während einer Bilanz überprüft ein Buchhalter die Hauptbücher einer Firma zusammen mit zahlreichem andere Aufzeichnungen, um zu sehen, wenn die Hauptbücher eine genaue Abbildung der Finanztaten des Geschäfts liefern. Wenn andere Finanzaufzeichnungen wie Bankauszüge nicht die Abbildung stützen, die durch die Hauptbücher dargestellt, muss der Revisor herausfinden warum. Der Teil Buchhaltung herstellt interne Kontrollen ng, um das Geschäft einer Firma sauber zu halten, damit eine Firma eine Bilanz furchtlos gegenüberstellen kann.

Die Finanzaufzeichnungen einer Firma benutzt, um wichtige Entscheidungen, wie, ob man zu treffen eine Haupt-Investition bildet. Korrekte Buchhaltung stützt Firmabeamte, während sie diese Entscheidungen treffen und ihnen zeigen, ob eine Investition praktisch ist, und wenn die Firma sie leisten kann. Buchhalter vorbereiten regelmäßige Aussagen er, die auf Firmabeamte verteilt, damit sie der Gesundheit des Geschäfts folgen können, und sie behandeln auch Steuerrollen und -reports zu den Regierungsagenturen.

Die Größe eines Buchhaltungpersonals schwankt, abhängig von der Firma. Gewöhnlich sind die Primärbuchhalter Wirtschaftsprüfer, die einen Test führen müssen, der durch den Zustand ausgeübt. Sie können Sekretärinnen der Reihe nach beaufsichtigen, die Buchhaltung- und Buchhaltungtraining haben, aber nicht völlig bestätigt. Ein einzelner Hauptbuchhalter überwacht die gesamte Abteilung und garantiert, dass Arbeit in einer fristgerechten und genauen Art und Weise durchgeführt. Gewöhnlich durchführt der Kopf der Buchhaltung eine wichtige Rolle in einer Firma e und treffen häufig den Kopf der Firma, oder das Brett, zum sie zu halten informierte.