Was gekostet Vergütung?

Kostenvergütung ist ein Ausdruck, der verwendet, um das Vereinbaren von Unkosten zu beschreiben, die während des Prozesses des Arbeitens an einem Projekt angefallen. Abhängig von den Vertragsbedingungen zwischen allen Parteien, die mit dem Projekt beschäftigt gewesen, kann diese Art der Vergütung stattfinden, wenn das Projekt überhaupt abgeschlossen, oder sogar wenn das Projekt schließlich nicht die vorweggenommene Rückkehr erzeugt. Es gibt einige verschiedene Beispiele oder Arten Kostenvergütung, einschließlich die Fremdfirmavergütung. Zusätzlich können verschiedene Preiskalkulationsmethoden wie die konstante Preiskalkulationsmethode angewendet werden, wenn man die Menge einer gegebenen Vergütung berechnet.

Die grundlegende Funktion der Kostenvergütung ist, Fremdfirmen für auf alle mögliche Unkosten zurückzuerstatten, die, sie bei der Ausführung von Aufgaben oder der Erfüllung der Verpflichtungen nehmen, die mit einem Sonderprojekt sind. Eine der allgemeinsten Ansätze an den Vergütungprozeß bekannt als die Kosten plus Margemethode. In diesem Drehbuch soll die Vergütung die Kosten nicht nur bezahlen, die durch die Fremdfirma genommen, aber erlaubt auch eine angemessen Menge zusätzlichen Ausgleich für die Zeit aufgewendete Funktion auf dem Projekt. Ein Modell dieser Art ist in den Bauvorhaben häufig benutzt, aber kann in den Outsourcingsituationen auch zutreffen, in denen eine Fremdfirma ist, bestimmte Dienstleistungen im Namen eines Klienten zu erbringen.

Zu anderen Malen gerichtet die Annäherung, Vergütung zu kosten auf Effektivkosten der Bedeckung. Hier kann die Fremdfirma erfordert werden, Unterlagen einzureichen, um die Linie die Einzelteile zu bestätigen, die auf die gleiche Weise im Vergütungantrag, viel gekennzeichnet, dass ein Angestellter die Empfänge einreicht, wenn er einen Unkostenreport mit einem Arbeitgeber vorlegt. Die Unterlagen und die Mengen auf dem Antrag verwiesen mit den Bedingungen gefunden im Vertrag zwischen den zwei Parteien betroffen. Annehmend, dass die Unkosten in der Harmonie mit den Bestimmungen des Vertrages sind, herausgegeben die Vergütung zur Fremdfirma eben.

Mit allen Arten Kostenvergütung, ist die Notwendigkeit, genaue Aufzeichnungen aller Unkosten zu halten wesentlich. Das Handeln bildet es so viel einfacher, zu prüfen, dass gegebenen Unkosten wirklich mit einer Funktion verbunden sind, die der Fremdfirma zugewiesen und dass die Menge der Unkosten innerhalb der Vertragsbedingungen ist, die das Arbeitsverhältnis regelt. Es ist wichtig, zu merken, dass Bestimmungen für Vergütung häufig gezeichnet, um mit Regierungsgesetzen und den Regelungen übereinzustimmen und bedeuten, dass die Vergütung nach Nachfrage sein kann oder für Zahlung using die Richtlinien festgelegt werden kann, die im Text des Vertrages gefunden.