Was geschieht, wenn ich über Kreditlinie hinausgehe?

Zwei Sachen geschehen gewöhnlich wenn Sie über Ihre Kreditlinie hinausgehen. Zuerst sind Sie nicht imstande, dieses bestimmte Kreditkonto zu verwenden, bis die hervorragende Balance geholt unterhalb der Kreditlinie, entweder indem man hinunter die Balance zahlt oder die Kreditlinie erhöhen lässt. Zweitens aufgeladen Ihrem Kreditkonto eine Über-Gutschriftbegrenzung Gebühr n. Es gibt zwei andere Möglichkeiten, abhängig von Ihrem Gutschriftaussteller und der Gutschriftvereinbarung. Es gibt eine gute Wahrscheinlichkeit, die Ihr Zinssatz manchmal drastisch erhöhen kann, und Ihr Gutschriftaussteller Ihrer Überschreitung eine oder mehrere der Kreditauskunftfirmen berichten kann, obwohl dieser nicht ständig geschieht.

Traditionsgemäß wenn Verbraucher ein Kreditkonto mit einer Firma, ob es eine Kreditkarte oder ein Konto ist, die nur innerhalb eines bestimmten Speichers oder einer Kette der Speicher gut sind, der Aussteller der Gutschrift setzt eine Kappe auf die Menge von Gutschrift eröffnen, die ausgedehnt ist. Dieses genannt die Kreditlinie. Historisch wann immer ein Gutschriftverbraucher ein Kreditkonto verwendete, um einen Kauf abzuschließen, in Verbindung treten der Verkäufer mit dem Gutschriftaussteller und fordern Zustimmung, die bewilligt, wenn das Konto in der gutstellung war und der Kauf nicht die hervorragende Balance über der Kreditlinie drücken. Wenn der Kauf die Balance ergeben, die über Kreditlinie hinausgeht, verweigert Zustimmung. Die einzige Weise, die ein Konto über Kreditlinie hinausgehen könnte, war wenn Monatsservice und Zinsbelastungen, als hinzugefügt einer hervorragenden Balance, gedrückt der Kontobalance über der Kreditlinie vor Eingang der Monatszahlung.

Die Praxis änderte stufenweise, obwohl, bis einen von anerkennend Kreditkäufen, solange das Konto in der guten Stellung und in der Balance war, bevor die Gebühr unterhalb der Kreditlinie, war unabhängig davon, was die Balance nach der Gebühr sein. Diese Justage zur gängigen Praxis war eine Bequemlichkeit für Gutschriftverbraucher und eine Gabe für Gutschriftaussteller: jede solche Zustimmung erzeugte eine Über-Gutschriftbegrenzung Gebühr. Aussteller gutschreiben und einige Verbraucher stützten diese Praxis wegen der Anpassung der Verbraucher; Verbraucherfürsprecher entgegensetzten ihr wegen der zusätzlichen Kosten her, die Verbrauchern auferlegt, ohne sie zuerst zu alarmieren, dass Zustimmung eine Über-Gutschriftbegrenzung Gebühr auslösen. Konsumentenkreditkonten können über Kreditlinie, wenn der Gutschriftaussteller die Kreditlinie auf einem Niveau unterhalb der hervorragenden Balance, ein verringert seltenes aber nicht unheard-of Ereignis auch hinausgehen.

Gutschriftaussteller im Allgemeinen berichten nicht über - Vorkommen auf Kreditauskunftagenturen begrenzen, aber sie berichten die hervorragende Balance und über die gegenwärtige Kreditlinie und bilden es einfach für einen möglichen Aussteller der Gutschrift, zu sehen, dass der Verbraucher über Kreditlinie hinausgegangen. Eine andere Sache, die sie tun, ist, den Zinssatz, häufig durch die drastischen Mengen zu erhöhen, die wie der doppelte ursprüngliche Zinssatz so hoch sind. Dieses ist ein anderes Einzelteil, das auf einem Konsumentenkreditreport zeigt, und könnte andere Gutschriftaussteller, um nachteilige Maßnahmen zu ergreifen selbst auslösen. Viele Gutschriftvereinbarungen umfassen Bestimmungen, den Gutschriftaussteller ermöglichend, Zinssätze wenn überhaupt zu erhöhen andere Gutschriftaussteller-Nehmen-Strafmaßnahme.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Gebühr zu vermeiden, wenn Sie über Kreditlinie hinausgehen. Das erste ist, eine Zahlung direkt zum Aussteller den Tag zu bilden, den die Begrenzung überstiegen, weil Balancen nur am Ende des Geschäfts wiederholt. Die Sekunde ist, mit dem Gutschriftaussteller in Verbindung zu treten und eine Zunahme der Kreditlinie zu fordern. Ein Kunde das kreditwürdiger ist, besser die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Antrag bewilligt.

Verbraucher sind gut beraten, ihren Gebrauch von Gutschrift zu überwachen. Als Regel anfangen Gutschriftkerben, noch einmal zu sinken, als ein Drittel der vorhandenen Gutschrift eines Verbrauchers wirklich verwendet. So ist es nicht ratsam für Verbraucher, ihre Habensalden ihrer Kreditlinie nähern sogar zu lassen.