Was geschieht während des Underwriting-Prozesses?

Wenn ein Antrag auf Hypothekendarlehen den Underwritingprozeß einträgt, bestätigt die Informationen, die der Bewerber voraussetzte. Zusätzlich zu den Basisdaten zur Verfügung stellte auf der Anwendung, amtlichen den Urkunden der Versammlungen eines Versicherers Betreffend die Gutschriftgeschichte des Bewerbers, der persönlichen Kennzeichnung und dem Einkommen. Sobald die Informationen des Bewerbers erfasst und überprüft, stattfindet eine Analyse ndet.

Die Underwritingprozeßanfänge mit Informationsversammlung. Diese Phase anfängt e, wenn der Bewerber den Anfangsantrag für eine Hypothek einreicht. Lenders bittet normalerweise um persönliche Information Betreffend Identität, Wohngeschichte, Beschäftigungstatus, Einkommen, bestehende Kredite und finanzielle Investitionen. Sie können um Kopien der Regierung herausgegebenen Kennzeichnung bitten, bestellen eine Kreditauskunft, Antragkopien der archivierten Steuererklärungen und Kopien der Bankauszüge und der Gehaltsscheck.

Da der unterschreibende Prozess die zweite Etappe einträgt, durchlaufen alle Informationen eine amtliche Überprüfung iche. Etwas von ihm können durch computergesteuerte Datenbasissysteme elektronisch überprüft werden, oder die Informationen können vom Versicherer selbst manuell überprüft werden. Kreditbalancen und Zahlungsverhalten konnten durch Telefonanrufe zu den kreditgebenden Stellen überprüft werden. Kreditauskünfte höchstwahrscheinlich überprüft für alle mögliche Anzeigen über Finanzinstabilität.

Einmal bestätigt die Informationen über die Anwendung, die kreditgebende Stelle bestellen eine Schätzung des Eigentums. Dieser Schritt im Underwritingprozeß mit.einbezieht Teilnahme von der kreditgebenden Stelle und vom Geldnehmer. Eine Hauptkontrolle gefordert auch und eingeleitet normalerweise vom Darlehensbewerber t. Die Schätzung ist, kreditgebenden Stellen zu versichern, dass sie nicht heraus mehr Geld als der Marktwert des Ausgangs verleihen, während die Kontrolle garantiert, dass das Haus und seine Hauptsysteme in good condition sind.

Wenn aus irgendeinem Grund das Haus an einem Wert niedriger als der vereinbarte Verkaufspreis bewertet, konnte der Verkäufer den Preis senken müssen, damit der Kunde Stellezustimmung sichert. Änderungen am Kaufvertrag müssen zwischen dem Kunden und den Grundstücksmaklern des Verkäufers auftreten, bevor der Underwritingprozeß fortfahren kann. Wenn die Kontrolle herauf Einzelteile dreht, die vom Wert des Ausgangs ablenken, wie Dach leckt, diese Einzelteile konnte vor Kreditbewilligung behoben werden auch müssen.

Der letzte Schritt, den Versicherer unternehmen, ist die Analyse der Informationen des Geldnehmers. Versicherer müssen ob die Erweiterung des Darlehens feststellen, festes Finanzsinnvoll von der Perspektive der kreditgebenden Stelle ist. Eine Schuld zur EinkommensKoeffizientenanalyse kann, zusätzlich zur Bestimmung des Prozentsatzes des groben Monatseinkommens des Bewerbers geleitet werden, das angefordert, um die Darlehenszahlung zu leisten. Wenn die Erweiterung des Darlehens der kreditgebenden Stelle sinnvoll ist, empfehlen sie Zustimmung für den Antrag auf Hypothekendarlehen.