Was handeln die Grundlagen des Tages?

Es gibt einige Grundprinzipien, die ein Tageshändler im Verstand halten muss, um erfolgreich zu sein. Eine rentable handelnstrategie ist Schlüssel. Der Händler muss die realistischen Erwartungen, einschließlich genügende Kapital auch haben, zum der täglichen Unkosten zu zahlen. Die meisten Händler sind nicht sofort erfolgreich, und also müssen bereit sein zu üben.

Die vorderste Betrachtung in den Grundlagen des Tageshandels ist-, dass der Händler eine Tageshandelnstrategie haben muss, die rentabel ist-. Wenn die Strategie, die er verwendet, eine negative mathematische Erwartung, der Händler verliert Geld hat. Um eine strategy’s mathematische Erwartung zu finden, festsetzt das probablity des Gewinnens der durchschnittlichen Menge des Gewinns muss als eins minus der Wahrscheinlichkeit der gewinnenden Zeiten grösser sein die durchschnittliche Menge des Verlustes che.

An zweiter Stelle auf der Liste der Grundlagen des Tages ist Handel, realistische Erwartungen zu haben. Ein zukünftiger Tageshändler sollte das Lernen zum Tageshandel wie dem Lernen ansehen, Tennis oder Schach zu spielen. Nicht viele Leute werden ein sehr großer Erfolg in Nacht, und das meiste can’t verdienen genügend Geld, um für einige Monate zu stützen oder länger.

Der Tageshändler muss das Kapital genug haben, zum der Wechsel des täglichen Lebens während der Zeit einzulösen, die, um das Tageshandelngeschäft rentabel zu bilden sowie eine, genügende Menge Betriebskapital zu haben erforderlich ist. Ein angemessener Gesichtspunkt ist, dass der Händler in der Lage sein muss, für ein Jahr ohne irgendwelche Handelsprofite zu überleben. Das benötigte MindestbetragBetriebskapital ist 15mal die trader’s lebenden Monatsunkosten. Um auf solch einer kleiner Menge vorbei zu erhalten, muss der Händler mindestens Profit 8.5% pro Monat erzielen, einschränkt seine Verluste auf ein Maximum von 2% seines Betriebskapitals es und hat nie mehr als drei nachfolgende Verluste.

Wie Fußball, Tennis oder Schach ist kontinuierliche Praxis erforderlich, die Grundlagen des Tageshandels zu verstehen. Experten vorschlagen at, in einer simulierten Umwelt für mindestens einen Monat Papier-zu handeln. Viele Maklertätigkeitangebotgelegenheiten zum Tageshandel mit so nah zu den realen Bedingungen, wie sie sie bilden können. Für einen Tageshändler ist Zeit am Studientisch, der an den Wochenenden die day’s Diagramme wiederholt, und die Zeit, die der Korrektur von Störungen und dem Hinzufügen dem trader’s Speicher des Wissens gewidmet, notwendig.

Tageshandel ist- eine Fähigkeitsbemühung. Keine Fußballmannschaft folgt, ohne zu üben, noch jeder möglicher tut das Gewinnen Tennisspieler oder Schachmeister. Die Grundlagen des Tageshandels einsetzen eine gewinnende handelnstrategie n und haben eine realistische Annäherung zum Geschäft des Handels und immer haben genügend Leben- und Handelsgeduld, Ausdauer und Praxis.