Was ist Ablösung einer Schuld?

Ablösung einer Schuld ist eine Zufriedenheit der Ausdrücke einer Schuld, indem sie sie, zusammen mit allen verbundenen Gebühren zahlt, innen voll und die Schuldverpflichtung beendet. Dieses ist häufig ein laufender Prozess für Firmen und Regierungen, von denen viele periodische Schuld herausgeben, um für Betriebe zu zahlen und ältere Schulden ständig zurückerstatten müssen, selbst als sie auf Neue nehmen. Einzelpersonen können auf Schulden wie Hypotheken, Personalkrediten, Autokredite auch nehmen, und so weiter und müssen sie weg zahlen.

Korporationen und Regierungen handhaben häufig Ablösung einer Schuld, indem sie gründen, was wie eine Amortisierung bekannt. Sie niederlegen Kapital vom Einkommen in die Amortisierung regelmäßig leg und gründen die Größe der Ablagerungen entweder auf einem Prozentsatz der Schuld oder einem Prozentsatz des Einkommens. Dieses garantiert, dass Geld vorhanden ist, wie Schulden Schuld kommen, sie die Schuld zurückziehen lassen und Raum bilden, auf mehr Schuldverpflichtungen zu nehmen, neue Unkosten zu umfassen. Ein konstantes System des Nehmens auf neuer Schuld, bei der Entladung zu gründen, die alt ist, ist ein Handelsbrauch und sicherstellt ein unveränderliches Versorgungsmaterial Gutschrift und Kapital für verschiedene Tätigkeiten edene.

Schulden können Anleiheemissionen umfassen, in denen Investoren der Regierung oder den Korporationen Geld gegen Interesseneinkommen ausleihen und erwarten, die Bindung zukünftig zurückkaufen zu lassen. Andere Arten Schulden können Darlehen von den Finanzinstituten oder von anderen Regierungen umfassen. In allen Fällen Schuld herauszunehmen, müssen eine Fähigkeit und ein Plan zurückzuerstatten demonstriert werden. Für ein Wesen eine Regierung mögen, müssen es zeigen, dass es nicht zu viel Schuld trägt, um zu behandeln und dass es Kapital an der richtigen Stelle für Ablösung einer Schuld hat.

Nach Ablösung einer Schuld das Vertragsverhältnis zwischen Gläubiger und Schuldnerenden. Es kann möglich sein, mehr Geld auf einem neuen Vertrag zu borgen, und in anderen Fällen, können die Parteien zur Verhandlung Weisen zerteilen. Wenn ein anderes Darlehen aufgenommen, muss der Schuldner Stützunterlagen zur Verfügung stellen und den Anwendungsprozeß, da das Darlehen nagelneu ist, und die Umstände oder die Kreditpolitiken noch einmal durchzulaufen kann seit dem letzten Darlehen geändert haben.

Manchmal vollenden Leute Ablösung einer Schuld, indem sie Geld borgen, um Darlehen weg zu zahlen. Dieses bekannt als Schuldenkonsolidierung und kann einige Vorteile haben. Es ist normalerweise einfacher, ein Darlehen als mehrfache Schulden weg zu zahlen, und es kann möglich sein, auf einen niedrigeren Zinssatz auf dem einzelnen Darlehen zurückzugreifen und die Kosten der Bedienung einer Anleihe verringern. Die Bedienung einer Anleihe umfaßt Zahlungen auf Interesse und andere Gebühren, die mit einer Schuld verbunden sind, und kann extrem teuer im Laufe der Zeit werden.