Was ist Abschreibung-Buchhaltung?

Buchhaltung hat viele Richtlinien und Standards. Es ist keine Überraschung dann dass es Richtlinien über Käufe der langlebigen Einzelteile, wie Ausrüstung, Immobilien und Möbel gibt. Diese Richtlinien fordern die Zuweisung von Kaufunkosten zu mehr als einem Zeitraum. Die Richtlinien und die Verteilungen sind ein Teil Abschreibungbuchhaltung.

Wenn man ein langlebiges Einzelteil kauft, sollten seine vollen Kosten weniger jeder möglicher Restwert in seinem geschätzten nützlichen Leben zugeteilt werden. Wenn ein Computerbediener für $15.000 US-Dollars (USD) gekauft, z.B. und der Bediener ein Fünfjahresleben hat, dann die Unkosten - benannte Abschreibung - sollte fünf Jahren, nicht gerade das Jahr zugeteilt werden, das sie gekauft. In diesem Beispiel zutreffen ein Abschreibungsaufwand von $3.000 USD pro Jahr n. Wenn der Computerbediener ein Leben von nur einem Jahr hatte, dann sein das Expensing ihn allen im Jahr, das er gekauft, sinnvoll, weil sein Wert zum Geschäft nur ein Jahr ist.

Viele Geschäfte haben Politik und Verfahren über als gross schrieben ein Einzelteil und herabsetzen es dann n. Zu ein Einzelteil gross zu schreiben ist es als Anlagegut anzumelden und es dann im Laufe der Zeit herabzusetzen. Normalerweise ist es nicht der Wert, zum der Einzelteile unter einem bestimmten Betrag gross zu schreiben, sagt etwas, das bei $100 für gekauft fünf Jahre verwendet zu werden USD. Die $20 USD der jedes Jahr genommen zu werden Abschreibungsaufwand, ist zu klein und kann die Mühe möglicherweise nicht wert sein.

Das Beschäftigen Großschreibung und Abschreibung erfordert gesunden Menschenverstand und Haftfähigkeit zur Satzpolitik. Wenn Politik anzeigt, dass Computer in drei Jahren herabgesetzt werden sollen, dann herabgesetzt alle Computer in drei Jahren drei. Wenn Politik anzeigt, dass alle Einzelteile, die über $5.000 USD gekauft, gross geschrieben werden sollen, dann gross geschrieben alle Einzelteile über dieser Menge und alles darunter expensed.

Es gibt bestimmte Arten der Einzelteile, die gewöhnlich gross geschrieben und dann im Laufe der Zeit herabgesetzt. Diese mit.einschließen Immobilien, Ausrüstung, Möbel, Werterhöhungen des gepachteten Grundstücks und Automobile. Es ist wichtig, zu merken, dass Land nicht herabgesetzt, nur Gebäude und andere nicht dauerhafte Einzelteile.

Das Konzept der Abschreibungbuchhaltung mit.einbezieht ein Anlagegut in ein langes nützliches Leben liches. Der Teil von diesem ist die Basis des Anlagegutes, das die Kosten des Anlagegutes weniger jeder möglicher Restwert ist, der der Wert ist, den, das Anlagegut an der Beseitigung haben kann. Auch ist das geschätzte nützliche Leben des Anlagegutes, die geschätzte Zeit wichtig, die das Anlagegut auf Service gehalten.

Es gibt einige AbschreibungBuchungsmethoden. In der geradlinigen Methode berechnet die Abschreibungmenge, indem man die Unterseite des Anlagegutes bis zum den Jahren oder den Monaten des Lebens teilt. Abschreibungsaufwand ist die gleiche Zahl auf den meisten Zeiträumen. Für die abfallende Balancenmethode ist der Abschreibungsaufwand in den ersten Jahren und in den Abnahmen höher, da Zeit weiterkommt.

Eine andere Methode, genannt Summe-von-djahre Stellen, berechnet auf einem Bruch mit dem Nenner als die Summe von Jahren. Abschreibungsaufwand ist in den ersten Jahren höher und sinkt, da Zeit weiterkommt. Die Tätigkeitsmethode berechnet gründete auf Anlagegutverbrauch, wie Stunden verwendet oder etwas anderer reflektierender Tätigkeit der rationalen Basis des Anlagegutes.

Normalerweise erklären Geschäfte Abschreibungsaufwand in zwei verschiedenen Konten im Generaldirektor. Ein Konto genannt Abschreibungsaufwand und berichtet in der Gewinn- und Verlustrechnung; zweites genannt angesammelte Abschreibung und berichtet in der Bilanz und im Ansammeln des Abschreibungsaufwands. Das angesammelte Abschreibungkonto ist ein Gegenanlagegut Konto und hat einen Habensaldo.

Merken, dass, in den US, der Staatseinkünfte-Service (IRS) seine eigene Weise hat, Anlagegüter und über Abschreibung zu berichten. Finanzabschreibungbuchhaltung und Steuerabschreibungbuchhaltung sind unterschiedlich. Das IRS zulässt den Abzug 100% der langlebigen Anlagegüter bis zu einer bestimmten Begrenzung n, während allgemein anerkannte Bilanzierungsgrundsätze (GAAP), der Standardfinanzbuchhaltungrahmen, nicht den erlaubt.

Abschreibung zu erklären ist ein typischer Prozess in vielen Geschäften. Viele Firmen halten Anlagegüter und Abschreibung in einem Verteilungsbogen oder benutzen spezifische aufspürensoftware. Die Herausforderungen diesbezüglich umfassen die Bestimmung der gross geschrieben zu werden Anlagegüter, und Sein gleich bleibend in der Abschreibungmethodenlehre.