Was ist Abzahlungskauf?

Abzahlungskauf ist eine Art Darlehens- oder Gutschriftkaufen, in der der Kunde ist, regelmäßig zeitlich geplante Ratenzahlungszahlungen an den Verkäufer zu leisten. Abhängig von den Ausdrücken der Kaufvereinbarung, die Kunde Mai oder Mai nicht erfordert werden, um den Verkäufer mit irgendeiner Art Anzahlung an der Vorderseite zu versehen. Es gibt einige verschiedene Arten Abzahlungskauf, einschließlich den Gebrauch von Plänen für vereinbartes Zurücklegen von Waren, innerbetriebliche Finanzierung auf Möbeln und sogar kaufende Autos oder Häuser.

Die grundlegende Annäherung an Abzahlungskauf mit.einbezieht einen Verkäufer gskauf, der ist, an einer Verhandlung mit einem Kunden teilzunehmen, den nicht den gesamten Kaufpreis erfordert, gezahlt zu werden herauf - Frontseite. Stattdessen unterteilt der ausstehende Betrag, plus jedes anwendbare Interesse, in eine Reihe Zahlungen, die der Kunde ist, regelmässig zu erlassen, normalerweise monatlich lich. Abhängig von den Ausdrücken der Kaufvereinbarung, bewilligt dem Kunden dann Besitz des Produktes, das gekauft und ist frei, es zu benutzen, wie er oder sie wünschen. Im Falle dass der Kunde auf dem Abzahlungskaufplan zurückfällt, kann der Verkäufer Maßnahmen repossess ergreifen das Produkt als Mittel von Verluste von der Verhandlung teilweise wieder.einbringen.

Eine bemerkenswerte Ausnahme ist die mit zurückgelegten Waren, Verbraucher normalerweise nehmen nicht Besitz der gekauften Produkte, bis die Schuld innen voll zurückgezogen. Auf einmal war diese Annäherung häufig benutzt, den Kauf der Hauptgeräte für das Haus sowie das Sichern von Waren für Gebrauch als Feiertagsgeschenke zu finanzieren. Einmal erfüllt die Ausdrücke des Abzahlungsplans, freigeben der Speicher die gekauften Waren dem Kunden und ordnet Anlieferung wenn notwendig. Während der Gebrauch der Kreditkarten, Waren zu kaufen eine allgemeinere Annäherung heute ist, angeboten diese Form des Abzahlungskaufes noch durch eine beschränkte Anzahl große Einzelhandelsketten, und zur Verfügung gestellt manchmal von am Ort besessenen Speichern und von Geschäften.

Der Kauf eines Trägers ist eins der allgemeinsten Beispiele des Abzahlungskaufes heute. Mit dieser Strategie ist ein qualifizierter Kunde ausgedehnte Finanzierung für den Kauf. Interesse angewendet an der Direktion des Darlehens n und die Gesamtmenge unterteilt in eine Reihe Monatsratenzahlungszahlungen ats-. Sobald alle Zahlungen erlassen, abtritt die kreditgebende Stelle jeden möglichen Anspruch an die Nebenbürgschaft h, die für das Darlehen benutzt und der Inhaber hat alleinigen Besitz des Trägers.

Eine Hypothek ist auch eine Form des Abzahlungskaufes. Gewöhnlich fordert die kreditgebende Stelle, dass der Kunde eine Ablagerung oder eine Anzahlung auf dem Eigentum bilden, das gekauft. Der Rest vom Balancenpassenden finanziert und eine Reihe Monatsratenzahlungen sind zahlend, bis die Schuld innen voll getilgt. Mit Abzahlungskauf dieser Art, kann die kreditgebende Stelle einen örtlich festgelegten oder variablen Zinssatz auf der Gesamtbalance des Darlehens verlängern. Schuldner können ein Darlehen dieser Art manchmal neu finanzieren, wenn Zinssätze unterhalb des Tageskurses fallen, der am Darlehen angewendet und es möglich machen, die Menge der Monatsratenzahlungszahlungen zu senken.