Was ist allgemeine Finanzierung?

Allgemeine Finanzierung ist ein System, das politischen Anwärtern Zugang zu den öffentlichen Fonds für ihre Wahlkampagne zugesteht. Das System wird bedeutet, um die Majorität von den candidate’s zu bilden, welche die Finanzierung vom Land kommen, eher als von den Interessengruppen wie politischen Aktionsausschüssen (PACs). Allgemeine Finanzierung entweder gilt ein als volles oder teilweises Finanzierungssystem für politische Rennen.

In den vollen allgemeinen Finanzierungssystemen müssen Anwärter einen bestimmten Betrag Geld durch allgemeine Abgaben aufwerfen, um zu zeigen dass sie bedeutende Wählerunterstützung angesammelt haben. Um auf öffentliche Fonds zurückzugreifen, müssen sie alle zusätzlichen privaten Kapital weg schwören. Wenn ein Anwärter beschließt, öffentliche Fonds abzulehnen und privat angehobenes Geld anstatt zu benutzen, kann ihr Konkurrent in der Lage sein, zusätzliche allgemeine Finanzierung in einer Bemühung zu erhalten, das Rennen einen angemessenen Kampf in Finanzierung ausgedrückt zu bilden. In den vollen Systemen basiert die vorhandene Menge normalerweise auf einem Durchschnitt Kampagnenaufwendungen vom letzten einige Jahre.

In den Vereinigten Staaten verwendet die Präsidentenwahl ein teilweises System für öffentliche Fonds. Unter diesen Ausdrücken kann ein Anwärter privates Geld anheben und ist für das Zusammenbringen der allgemeinen Mengen geeignet. Die Kosten zum Annehmen der allgemeinen Finanzierung sind, dass Anwärter damit einverstanden sind, Ausgabe auf ausschließlich geregelte Mengen zu begrenzen. Indem man aus dem Prozess heraus entscheidet, wird einem Anwärter erlaubt, aufzuwenden, was auch immer sie anheben können.

Allgemeine Finanzierungssysteme werden als Weise der Unterstützung einer sauberen Kampagne beabsichtigt. Indem Sie die Majorität eines candidate’s Geldes bilden, von den Regierungsquellen, allgemeiner Finanzierungsrichtlinienversuch kommen, den Einfluss der privaten Spender auf Anwärter zu begrenzen. Kritiker der privaten Finanzierungserhöhunginteressen, dass Anwärter, die Kampagnen mit Geld der Interessengruppe finanzieren, zu den Interessengruppeprioritäten verpflichtet sich fühlen können, nachdem sie Amt übergenommen haben. Anstatt, ihre geschworene Aufgabe in schützenden Bürgern zu tun, können sie in das Schützen der Firmen oder der Gruppen gedrückt werden, die ihre Kampagne finanzierten.

Das Entscheiden aus allgemeiner Finanzierung heraus ist nicht immer ein Zeichen von Korruption oder sogar von Vorschlag des PAC Einflusses. Einige Anwärter lehnen freiwillig Geld von jedem möglichem PAC ab und stattdessen heben die ganze ihr Geld von den Wählerabgaben an. Dieses System nimmt die Hauptaufgabe der allgemeinen Finanzierung wahr und stellt eine saubere Kampagne sicher, ohne die vorhandenen Kapital anzunehmen. Besonders können populäre Anwärter beschlossen, öffentliche Mittel spezifisch aus diesem Grund zu verzichten.

In der Präsidentenwahl 2008 verursachte Democratic Kandidat Senator Barack Obama einen Stir, indem er seins frühe Position änderte und beschloß, aus allgemeiner Finanzierung heraus zu entscheiden. Kritiker schlagen vor, dass dieses eine opportunistische Bewegung mit fraglichen Motiven ist. Verfechter argumentieren, dass Kampagne des Senators Obama’s fast völlig durch niedrige Wählerabgaben finanziert worden ist, und er nimmt nicht PAC Geld an; seine Ablehnung, zum des allgemeinen Geldes zu nehmen ist eine Reflexion seiner Fähigkeit, Kapital durch die sauberen und verantwortlichen Taktiken aufzubringen und wird etwas von der Finanzbelastung vom öffentlichen System entfernen. Es ist bis jetzt Unbekanntes, wie diese Entscheidung die Kampagne oder die Wahl beeinflußt.

In den Vereinigten Staaten kommen die Kapital für Präsidentenfinanzierung vom Steuersystem. Für jede einzelne Steuererklärung können $3 US-Dollars (USD) auf die Finanzkapital gerichtet werden. Dieses hebt nicht die verdankten taxpayer’s betragen, aber verweisen eher das Geld an, das sie einem spezifischen Bestimmungsort verdanken. Als arbeitet Mittel der Gewährleistung von Gerechtigkeit, das System gewissermassen. Kritiker sind schnell, zu unterstreichen, dass die Präsidentenrichtlinien beträchtliche Schlupflöcher im Prozess erlauben, dieses erfahrene Politiker in der Lage sind zweifellos auszunutzen.