Was ist Anlagenabscheibung?

Ein Anlagegut ist ein fühlbares Einzelteil, das einen Währungswert, wie ein Gebäude, ein Auto, ein Computer oder ein Bücherschrank hat. Die meisten Anlagegüter tragen heraus und Wertminderung oder setzen, im Laufe der Zeit herab. Wenn ein Geschäft ein Anlagegut kauft, das eine Lebenserwartung von mehr als einem Jahr hat, kann es nicht weg von den vollen Kosten schreiben, wie Unkosten das Jahr, das sie gekauft wird. Stattdessen werden die Kosten in dem erwarteten Leben eines Einzelteils geaufteilt, und diese geaufteilte Menge wird als Anlagenabscheibung abgezogen.

In der Buchhaltung wird ein Anlagegut anders als für den Gewinn- und Verlustzeitplan herabgesetzt, als es zu den Einkommenssteuerzwecken ist. Anlagenabscheibung zu den Geschäftszwecken basiert nach der tatsächlichen Zeit, welche die Firma erwartet, das Einzelteil zu benutzen, während Abschreibung zu den Steuerzwecken eine SatzLebenserwartung verwendet, die nach der Kategorie des Eigentums gegründet wird und durch die Regierungssteuerbehörde festgestellt ist. Z.B. kann ein Geschäft ein Auto kaufen, das es beabsichtigt, für drei Jahre nur zu benutzen, also wird die Anlagenabscheibung drei Jahre für die Profitaussagen ausgestreut. Die Steuerkennziffer kann einen Träger jedoch erfordern, in fünf Jahren herabgesetzt zu werden, also wird eine andere Berechnung verwendet, wenn man die Steuerformulare vorbereitet.

Anlagenabscheibung kann using eine gerade Geraden Methode oder irgendeine Form berechnet werden von anerkannter beschleunigter Methode. Gerade Gerade ist verhältnismäßig einfach zu berechnen; die Kosten des Einzelteils werden durch die Zahl Jahren geteilt, die es zum Letzten und zu einer gleichen Menge Abschreibung erwartet wird, oder Kostenabzug, wird jedes Jahr genommen. Using diese Methode ein Einzelteil, das $5000 US-Dollars (USD) kostet und ein erwartetes Leben von fünf Jahren wird abgezogen hat oder herabgesetzt, mit einer Rate von $1000 USD pro Jahr. Wenn das Einzelteil oder jederzeit gesetzt in Service anders als das erste des Jahres gekauft wird, dann muss eine Justage zu den ersten und letzten Jahren der Nutzungsdauer eines Wirtschaftsgutes vorgenommen werden.

Beschleunigte Formen der Abschreibung basieren nach Satzformeln oder -diagrammen und werden häufig durch Gesetzgebungskörper geändert. Zuzeiten des wirtschaftlichen Wohlstandes kann die Menge von Beschleunigung erlaubt verringert werden und die Lebenserwartung der Kategorie der Anlagegüter kann ausgedehnt sein. Während der konjunkturellen Abflachungen können Regierungen die Menge von Anfangsabschreibung erhöhen gewährt und KategorienLebenserwartungen verkürzen, um Geschäfte anzuregen, Ausgabe auf Eigentumanlagegütern zu erhöhen.

In den US werden die gesamten Kosten des Anlagegutes abgezogen werden lassen, während Großbritannien und das Kanada einen Restwert einem Einzelteil zuweisen, das nicht abgezogen werden kann. Wenn ein Auto $10.000 USD und hat einen Restwert von $1.500 USD kostet, dann wird Anlagenabscheibung auf $8.500 USD in jenen Ländern begrenzt. Kanada und die US beide erlauben Abschreibung als Abzug auf Einkommenssteuer. In Großbritannien wird Abschreibung nur mit dem Ziel die Bestimmung des Nettowerts eines Geschäfts berechnet. Die Abschreibung wird zurück in den Reingewinn zu den Steuerzwecken hinzugefügt, und ein Prozentsatz der Kosten, benannte eine Abschreibung, wird abgezogen auf der Rückkehr.

Die Berechnung für Anlagenabscheibung von Immobilien ist unterschiedlich und basiert nicht nach den Kosten des gesamten Eigentums. Die Universalannahme ist, dass das Land, nach dem der Gebäudestandplatz für immer dauert und folglich keine Abschreibung erlaubt wird. Die Strukturen jedoch tragen heraus in der Zeit und müssen geüberholt werden oder ersetzt werden. Um Anlagenabscheibung auf Immobilien darzustellen, erfordern die meisten Länder dass der Wert des Landes abgezogene Form der Gesamtkaufpreis ist zum des Teils zu berechnen, der den Strukturen zugewiesen wird die herabgesetzt werden können.