Was ist anvertraute Haftpflichtversicherung?

Anvertraute Haftpflichtversicherung ist eine Art Versicherungsdeckung, die hilft, zugelassene Haftung zu umfassen, die kommen kann über, wenn es eine Störung gibt, in gewissem Sinne zu fungieren, die gemäß spezifischen Regierungsregelungen betreffend den Betrieb eines Vertrauens oder anderer Art betriebliche Altersversorgung angeboten einem Angestellten ist. In den Vereinigten Staaten strukturiert die Gesetze, die anvertraute Haftung regeln, um die Pension-Verbesserung-Tat von 1974 zu stützen. Die resultierenden Gesetze und die Regelungen erfordern Kapitalsverwalter, anvertraute Pläne, einschließlich Lebensversicherung- und Krankheitskostenpläne, in Übereinstimmung mit den Bedingungen zu leiten, die in jenen Gesetzen festgelegt. Im Falle durchgebrochen jene Regelungen, anvertraute Haftpflichtversicherunghilfsmittel rung, wenn man schützt die Verwalter durch den Versatz aller zugelassenen Verbindlichkeiten, die vor dem Bruch entstehen, der der Reihe nach auch hilft, die Interessen der Angestellten zu schützen, die am Plan teilnehmen.

In vielen Fällen anbieten Versicherungsversorger Arbeitgebern eine Kombination der anvertrauten Haftpflichtversicherung und des Haftpflichtumfangs des Angestellten Nutzens als Mittel der Lieferung einer Gesamtlösung für alle Parteien g, die nach einer Art Zuwiderhandlung gegen Bundesgesetze beeinflußt. Während es möglich ist, beide Arten Abdeckung unter einem einzelnen Plan zu sichern und ein Einzelprämie zu zahlen, gibt es etwas Widerspruch auf der Klugheit dieser Annäherung. Dieses ist, weil es mehr Gelegenheit gibt, damit Angestellthaftungansprüche eingereicht werden können, die im Laufe der Zeit eine schädliche Wirkung auf dem Gesamtniveau des Schutzes bereitgestellt im Sinne der Doppelpolitik haben. Aus diesem Grund beschließen viele Arbeitgeber, mit zwei verschiedenen Plänen zu gehen.

Es gibt viele Situationen in denen, anvertraute Haftpflichtversicherung sichernd, als eine strategische Bewegung gilt. Arbeitgeber, die Ruhestand und anderen Nutzen Angestellten anbieten, zitiert häufig während ideale Anwärter für diese Art der Abdeckung. Zusätzlich profitiert Verwalter, die für die Ausführung verantwortlich sind, von einem Vertrauen können Haftpflichtversicherung dieser Art auch finden, um nützlich zu sein. Es ist wichtig, zu merken, dass anvertraute Haftpflichtversicherung Schutz in den Situationen bietet, die nicht im Allgemeinen im Sinne der BeschäftigungHaftpflichtversicherung umfaßt. Dies heißt, dass sogar Offiziere der Firma, die mit der Beaufsichtigung einer Rentenversicherung aufgeladen, diese Art der Versicherung nützlich finden können, wenn sie schützen, im Falle dass es irgendeine Frage gibt über, wie die Kapital ausgeübt.

Wie mit den meisten Arten Versicherungsdeckung, erhalten anvertraute Haftpflichtversicherung mit der Hoffnung, dass die Abdeckung nie verwendet werden muss. Wenn teuer, können die Kosten, die mit dem Sichern und dem Beibehalten dieser Art des Versicherungsplanes verbunden sind, durch einen einzelnen Vorfall versetzt werden. Da der Plan es möglich, alle Haftung zu umfassen macht, die mit dem Vorfall verbunden ist, muss der Verwalter oder der Treuhänder nicht über die Ergreifung der persönlichen Anlagegüter oder die Verflüssigung von Vermögenswerten der Schlüsselbetriebsvermögen betroffen werden, die zu den Ausfall des Geschäfts, den Verlust der Beschäftigung für einige Leute und alle anderen Rückwirkungen führen konnten, die anders sicherstellen, ob Schäden zugesprochen, im Falle dass anvertrautes schlechtes Betragen in einem Gericht nachgewiesen.