Was ist auf lagerfotographie?

Auf lagerfotographie ist ein Ausdruck, der auf Fotographien sich bezieht, die für Öffentlichkeit oder gewerbliche Nutzung genehmigt werden können, die normalerweise auf professionellen auf lagerfotographienweb site gefunden werden. Diese sind Fotographien, die für jeden möglichen Zweck im Marketing, in der Werbung oder im Entwurf benutzt werden können, solange es nicht ungültig oder schädlich ist. Eher als die Unkosten des Einstellens eines Fotografen schultern, um einzigartige Fotos, viele annoncierenfirmen, Grafikdesigner, Netzentwerfer und andere Fachleute zu nehmen nutzen häufig auf lagerfotographie, um ihre Entwurfsnotwendigkeiten zu füllen.

Es gibt einige verschiedene Arten auf lagerfotographienlizenzen. Wenn Sie „Abgabe-freie“ auf lagerfotographie kaufen, haben Sie Erlaubnis, das Bild ein beschränkte Anzahl Zeiten für eine Satzgebühr zu produzieren; diese Gebühr kann Gebrauch von dem Bild für bis 5.000 Kopien einer Broschüre umfassen, z.B. Um das Bild über diesem Punkt hinaus zu verwenden, müssen Sie einen bestimmten Betrag für jedes zusätzliche Drucken zahlen. Mit Abgabe-freier auf lagerfotographie sind Sie nicht der exklusive Inhaber des Bildes. Es kann von den mehreren Kunden gekauft werden und verwendet werden, also kann ein Foto in den zahlreichen Anzeigen oder in den Broschüren erscheinen.

Mit einer „Recht-gehandhabten“ auf lagerfotographienlizenz müssen Sie für jeden Gebrauch von dem Bild zahlen, und Gebühren können als die für Abgabe-freie Bilder, häufig in den Tausenden der Dollar viel höher sein. Jedoch mit einer Recht-gehandhabten Lizenz, hat der Kunde Alleinbesitz des Bildes während eines Satzzeitabschnitts, im Allgemeinen ein Jahr. Während dieser Zeit können niemande das Bild für jeden möglichen Zweck verwenden, und der Fotograf hat nicht das Recht, das Foto wiederzuverkaufen, bis die Lizenz abgelaufen ist.

Die auf lagerfotographienindustrie begann in den zwanziger Jahren, wenn eine Firma durch H. gegründet ist, Armstrong Roberts. Zu dieser Zeit war es hauptsächlich eine Weise, damit Berufsphotographen Verschnitte von den Handelsfotographieneintragfäden vermarkten. Jedoch heute nehmen viele Fotografen Fotos ausschließlich zu den auf lagerfotographienzwecken. Wenn ein Fotograf eine große Mappe der auf lagerfotographie hat, können sie einiges tausend Dollar ein Monat vom Verkauf des Gebrauches von ihren Bildern durch einen auf lagerfotographienaufstellungsort erwerben, selbst wenn sie nicht neue Fotos regelmässig addieren. Heute bilden einige Fotografen mehr als $100.000 US-Dollars ein Jahr vom Verkauf der Abgabe-freien auf lagerfotographie allein.

hlt die gesetzte Wahl zu kaufen, nie ungeachtet dessen, wie schnell der Vorrat, auf dem sie eine Wahl konnten schätzen kauften.

Kaufoptionen erlauben Investoren, einen möglicherweise großen Gewinn auf einem Vorrat mit wenig Anfangsausgabe zu verwirklichen. Ein Investor kann eine Kaufoption auf einem Vorrat kaufen und diese Option nur ausüben wenn der Wert der auf lageraufstiege. Dieses begrenzt die investor’s Aussetzung zum Risiko, da seine möglichen Verluste nie den Preis der Kaufoption übersteigen, die er kauft.