Was ist Ausmünzung?

Ausmünzung ist die Umwandlung jedes möglichen Anlagegutes, Sicherheit, Besitzes oder Holding in Geld oder in gesetzliches Zahlungsmittel. Mit verschiedenen Bedeutungen in den verschiedenen Einstellungen, kann Ausmünzung den Verkauf eines Produktes für Bargeld, die Aufladung für ein Einzelteil, das vorher, frei gewesen ist, die Erhöhung der Rentabilität eines Einzelteils oder auf den Verkauf einer Bindung sich beziehen, um Bargeld zu erreichen. Firmen verwenden verschiedene Ausmünzungstrategien, um Einkommen und Reingewinne zu erhöhen. Z.B. bemühen sich Firmen mit Web site nicht nur, Netz-Surfer anzuziehen, aber jeden Surfer auch umzuwandeln, der den Aufstellungsort in einen zahlenden Kunden betritt. Andere Firmen können monetize, indem sie eine Gebühr für vorher höfliche Services, wie Parken erheben, um Unkosten in ein Einkommen-erzeugeneinzelteil umzuwandeln.

Wenn die Regierung der Vereinigten Staaten ein Haushaltsdefizit macht, kann es das Defizit in den Einkommen umfassen, indem es Steuern aufwirft schneidet, Aufwendungen, oder Geld borgt. Wenn die US-Regierung das Geld borgt, verkauft der US-Fiskus eine Schatzobligation an einen Investor im Privatsektor für einen gegebenen Geldbetrag. Steigende Bundesschuld führt zu zunehmenzinssätze, die die Wirtschaft hemmen können. Die Zentralbank, die unabhängige Zentralbank, die mit neuem Geld des Druckens aufgeladen wird, kann genügend neues Bargeld drucken, um die Bindungen vom Privatsektor zu kaufen. Diese Ausmünzungtätigkeit verringert die Regierungsschuld, senkt Zinssätze und erhöht die Geldversorgung, die schließlich zu Inflation führt.

Einige Fürsprecher der Wohlfahrtsverbesserung fördern die Ausmünzung der sozialer Nutzen. Anstelle von den Lebensmittelstempeln würden Babyformel, Windeln und Transportgutschriften, Wohlfahrtsempfänger die gleichwertige Menge der Unterstützung im Geld empfangen. Ausmünzung dieser Dienstleistungen würde ihre Verwaltung vereinfachen, Marktänderungen oder Günstlingswirtschaft zu den Verkäufern oder zu den Industrien verhindern und verhindern den Schwarzmarktverkauf des „freien“ Nutzens für Geld. Einerseits kann Ausmünzung Überkompensation einiger Einzelpersonen und ungenügenden Ausgleich von anderen auch ergeben. Wohlfahrtsempfänger können die Kapital für den beabsichtigten Nutzen möglicherweise nicht ausgeben.

Einige Klima- und wissenschaftliche Organisationen monetize bildlich Naturresourcen zwecks der Forschung. Z.B. können Erhaltungsorganisationen ökologische Abdrücke für verschiedene Nationen, Kontinente, Firmen oder Industrien, in Bezug auf Gebrauch oder Ausnutzung des Wassers oder des Landes in den Währungsausdrücken berechnen. Das Festsetzen des ökonomischen Wertes der Umwelt berücksichtigt den Nutzen, der vom Gebrauch von den Naturresourcen genossen werden kann, die mit dem nicht-monetären Nutzen verglichen werden, denen monetized using eine Vielzahl von Formeln, von Sorteüberleben, wahlweise freigestellter Gebrauch kann, und Nutzen der Bewahrung. Ausmünzung erlaubt eine Kosten-zunutzen Analyse der alternativen Umweltpolitikwahlen, wenn sie Wasser- und Luftqualität, Verunreinigung, Abfälle und Klimaänderungsausgaben behandelt.