Was ist Automietversicherung?

Autoversicherung ist eine Art Versicherung, die die Unkosten umfaßt, die durch einen Autounfall oder einen Selbstdiebstahl verursacht. Wenn ein Fahrer ein Auto mietet, anbieten Mietfirmen Automietversicherung -, die zutrifft, nur während der Renter das Auto von der Mietfirma fährt. Allgemeine Versicherungspakete umfassen Zusammenstoß- und Verlustschaden-Aufhebungen, Abdeckung der persönlichen Haftung und persönliches Unfallversicherung. Renters können auch beschließen, Versicherung des persönlichen Eigentums zu kaufen, um die Einzelteile zu umfassen, die vom Mietauto verloren oder gestohlen.

Viele Leute feststellen nicht cht, dass ihre persönliche Autoversicherung und Krankenversicherung viele der gleichen Situationen umfassen, die durch Automietversicherung abgedeckt. Einige Kreditkartefirmen anbieten auch Abdeckung n, wenn die Miete using eine ihrer Karten aufgeladen. Vor kaufender Versicherung von der Mietfirma, sollten Renters mit ihren persönlichen Selbstversicherungsgesellschaften und Kreditkartefirmen überprüfen.

Die allgemeinsten Arten der Automietversicherung sind- die Zusammenstoßschaden-Aufhebung und die Verlustschaden-Aufhebung. Technisch sind diese nicht wirklich Versicherung, weil sie nicht von einer Versicherungsgesellschaft unterschrieben. Stattdessen sind sie ein Vertrag zwischen dem Renter und der Mietfirma. Ohne sie kann die Mietefirma den Renter völlig verantwortlich halten für jeden möglichen Schaden oder Diebstahl des Trägers. Viele persönlichen Selbstversicherungsgesellschaften bedecken bereits dieses.

Abdeckung der persönlichen Haftung ist eine andere allgemeine Art Automietversicherung. Die Zusammenstoßschaden-Aufhebung umfaßt nur Schaden des Mietautos und umfaßt nicht den Schaden, der zu anderen Autos während eines Autounfalls verursacht. Abdeckung der persönlichen Haftung umfaßt die Eigentumsbeschädigung und körperliche Verletzung, die anderen Leuten oder ihren Trägern, wenn ein Unfall, verursacht auftritt. Sie kann den Renter auch bedecken, wenn er oder sie in einen Unfall in einen nicht versicherten Fahrer mit.einbezogen. Wieder kann diese Art der Versicherung von des persönlichen dem Automobil Renters oder von der Krankenversicherungfirma bereits zur Verfügung gestellt werden.

Weniger allgemeine Arten der Automietversicherung umfassen persönliches Unfallversicherung und Versicherung des persönlichen Eigentums. Persönliches Unfallversicherung auszahlt eine Pauschalsumme ng, wenn der Renter oder ein Passagier getötet oder ernsthaft verletzt. Persönliche Lebensversicherung- und Krankenversicherungpolitik kann dieses bereits bedecken. Versicherung des persönlichen Eigentums zahlt für die Einzelteile, die vom Mietauto verloren oder gestohlen. Die meisten persönlichen AutoVersicherungspolicen umfassen nicht diese Art der Situation.

Die Kosten von allen diese Abdeckungen können oben hinzufügen und teurer bilden, ein Auto mietend viel. Vor dem Kauf von Abdeckung von einer Mietfirma Renters sollten mit persönlichem Auto und Krankenversicherungfirmen immer überprüfen, um Verdoppelung zu verhindern von Versicherung. Die einzige Grundverdopplung kann lohnend sein ist, persönliche AutoVersicherungsprämien an steigen zu verhindern, wenn der Renter einen Anspruch geltend machen muss, der mit dem Mietträger verbunden ist.