Was ist Bank-Privatleben?

Bankprivatleben ist eine Familie von Politik, die entworfen, um das Privatleben der Bankkunden zu schützen. Viele Nationen haben Gesetze, die Mindestanforderungen für Bankprivatleben darlegen, in den Interessen des Schützens ihrer Bürger. Einzelne Bänke neigen, ihre eigenen privacy policy zu haben. Wenn Kunden eine Bank verbinden, gegeben ihnen Informationen über die Annäherung der Bank zum Privatleben, und sie auch geschickt Updates, wann immer die Bank seine Privatlebenpraxis ändert.

Finanzaufzeichnungen sind empfindlich. Kunden von einer Bank haben eine angemessene Erwartung des Privatlebens einschließlich die Erwartung, die persönliche kennzeichneninformationen, Informationen über Konten und Informationen über Schliessfächer nicht freigegeben. Bänke z.B. teilen nicht die RegierungsKenn-Nummern ihrer Kunden und freigeben Aufzeichnungen über Finanztätigkeit nicht ohne eine Vorladung z-.

Bankprivatleben verlängert auch auf Sachen wie Adressen, Telefonnummern, email address und andere Kontaktinformationen. Wenn es privacy policy einer Bank liest, ist es eine gute Idee, herauszufinden, wie viel Informationen die Bankaktien mit Partnern. Bankkunden gestört manchmal, um herauszufinden z.B. dass Bänke Informationen über kaufende Tendenzen an Firmen verkaufen, die Marketing senden. Normalerweise umfaßt die privacy policy einen Opt-out, der Kunden erlaubt, die Freigabe ihrer Informationen auf die zu begrenzen, die durch Gesetz erfordert werden konnte.

Privatleben begrenzt auch die Umstände, unter denen Informationen herausgegeben werden können. Über dem Telefon z.B. angefordert jemand normalerweise e, einen kennzeichnencode zu geben, um Informationen über Kontobalancen zu erhalten. Dieses entworfen, um das Privatleben der Bankkunden zu schützen, indem man eine Schicht Sicherheit zwischen der Bank und der Öffentlichkeit gründet. On-line-Bankverkehr verwendet auch eine Vielzahl der Privatlebentechniken einschließlich Verschlüsselung, um seine Daten zu schützen und Sachen wie nicht autorisierte Übertragungen zu verhindern. Bankprivatleben ist ein besonders betätigendes Interesse in der Internet-Ära wegen der Geschwindigkeit, an der Betrug stattfinden kann.

Einige Nationen sind für ihr Bankprivatleben berühmt und haben gewordene Häfen für “offshore Bankverkehr, †, in dem Bürger anderer Nationen versuchen, Anlagegüter zu verstecken. Diese Bänke können komplettes Privatleben wie Nummernkonten anbieten, die Identität verbergen, und freigeben Bankverkehrsinformationen nicht anderen Regierungen ren. Jedoch gekommen einige Privatlebenhäfen unter den Angriff für ihre Praxis und geführt zu Verschiebungen in ihrer Annäherung zum Privatleben, die Nationen wie die Vereinigten Staaten nach Schurken- Steuerzahlern gehen lassen, die versuchen, ihre Anlagegüter ablandig abzuschirmen.