Was ist Bankenversicherung?

Bankenversicherung ist ein Versicherungsprodukt, das entworfen, um die Ablagerungen in einer Bank zu schützen. Im Falle der Verluste wegen der Bankausfälle, verlieren Leute mit Ablagerungen in der Bank nicht ihr Geld. Gewöhnlich versichert nur Ablagerungen bis zu einem bestimmten Betrag und alle über der ist für Verluste verantwortlich. Bänke angefordert in einigen Nationen e, Versicherung für ihre Ablagerungen zu tragen, und in anderen, angeregt sie stark k, so zu tun. Einer der Gründe für dieses ist, dass Verbraucher neigen, Bänke mit Versichertablagerungen auszusuchen, während sie angesehen, wie vertrauenswürdiger.

allgemeine und Privatunternehmen können Bankenversicherung anbieten. Wie andere Versicherungsprodukte schwanken die Kosten abhängig von dem aufgeworfenen Risiko. Bänke angefordert normalerweise e, Mindesteinlagen beizubehalten, um Verluste für Versicherungsgesellschaften zu begrenzen. Die vereinigten Versicherungszahlungen von allen Mitgliedern des Versicherungsplanes verwendet, um Ausgleich im Falle eines Bankausfalls zur Verfügung zu stellen, unter der Bedingung , dass regelnde Beamte versuchen, das Risiko der Bankausfälle zu begrenzen, indem sie in gestörten Bänken eingreifen, und die gleichen Beamten Anlagegüter in einem Bankausfall ergreifen und diese als beginnende Unterseite verwenden, damit eine Lache Leute mit Ablagerungen in der Bank ausgleicht, wenn die Bankenversicherung den Rest bereitstellt, des Geldes.

Für Verbraucher zur Verfügung stellt Bankenversicherung eine Versicherung, dass, wenn eine Bank ausfällt, ihre Kapital nicht verloren. Historisch ergaben Bankausfälle nicht gerade einen Verlust für die Bank, aber auch für alle Kunden mit Geld in der Bank, da sie nur in der Lage sein konnten, einen Bruch der Kapital auf Ablagerung zurückzugewinnen, wenn alles. Dieses untergrabene Vertrauen der Verbraucher im Bankwesen und zu die Entwicklung der Bankenversicherung geführt; Kreation dieses Versicherungsproduktes angeregt auch durch Ereignisse während der Großen Depression, als viele Bankausfälle zu den ökonomischen Härten für viele Leute beitrugen.

Bänke müssen auf ihren Versicherungszahlungen gegenwärtig bleiben und sie bekannt geben normalerweise Informationen über den Versicherungsplan erungs, den sie und die Menge von Abdeckung bereitgestellt verwenden. Leute mit Interessen können um zusätzliche Information von den Beamten in der Bank auch bitten. Im Falle eines Bankausfalls empfangen Kunden Mitteilungen von der Versicherungsgesellschaft, hinausgehen über die Aufzeichnungen n und zur Verfügung stellen Informationen über Ausgleich für ihre Verluste. In den Fällen wo Bänke in Adressaten genommen oder übernommen, mitgeteilt Leute auch durch eine Postsendung te, also wissen sie, wem Management des Finanzinstitutes übernommen. Übernahmen erfolgt häufig während des Wochenendes, also stören sie nicht die Geschäftswoche.