Was ist Bankrott des Kapitel-12?

Wenn eine Person oder ein Geschäft Schulden macht, die über der Möglichkeit der Rückzahlung hinaus sind, ist sie für Suchvorgangbankrottschutz allgemein zu vermeiden, Anlagegüter durch Gläubiger ergreifen zu lassen. Bankrott kommt häufig resultierend aus starken ökonomischen Zeiten, ob auf einer allgemeinen oder persönlichen Basis. Verschiedene Arten des Bankrottschutzes zur Verfügung gestellt für von Staat-Gesetz. Bankrott des Kapitels 12 entworfen spezifisch, um die Bedürfnisse der Familienlandwirte und -fischer zu erfüllen, und wegen dieses, ist er weniger weithin bekannt als andere Arten Bankrottschutz.

Zum Zweck des Bankrotts des Kapitels 12 definiert ein Familienlandwirt durch einige Tests. Zuerst können die farmer’s Schulden $1.5 Million US die Dollar (USD) möglicherweise nicht übersteigen, und 80% mindestens dieser Schuld muss mit der Landwirtschaft zusammenhängen. Die Schuld, die auf einem Haus verdankt, berechnet nicht als Teil dieser Gesamtmenge, es sei denn sie direkt an den bewirtschaftenbetrieb angeschlossen. Das Gesetz erfordert auch, dass ein Landwirt, der für Bankrott des Kapitels 12 archiviert, mindestens Hälfte seines Bruttoeinkommens von der Landwirtschaft im Jahr der Archivierung vorausgehend erworben haben muss. Zusätzlich muss der Landwirt ein genügendes Einkommen in der Lage sein lassen, Zahlungen unter einen Plan des Kapitels 12 zu leisten, bevor die Bankrottpetition bewilligt.

Bankrott des Kapitels 12 verursacht 1986, mit dem Ziel des Beseitigens einige der Hindernisse, die normalerweise Landwirte und Fischer gegenüberstellten. Zu unter Kapitel 11 oder Kapitel 13 der Konkurs- und Vergleichsordnung zu reorganisieren war häufig sehr schwierig oder teuer, oder einfach zur Verfügung gestellt zu wenigem Nutzen. Als Kapitel 12 der Konkurs- und Vergleichsordnung vom US-Kongreß verordnet, gehalten es für ein temporäres Maß, das möglicherweise nicht unbestimmt benötigt werden kann. Als erlassen, verbot das Gesetz Anträge auf Eröffnung des Konkursverfahrens des Kapitels 12 nach 30. September 1993. Jedoch geändert das Gesetz, um Kapitel 12 Archivierungen nach der Anfangsgrenzzeit lang zu erlauben.

Bankrott des Kapitels 12 modelliert nah nach Kapitel 13, aber mit einem höheren Schuldenrahmen, als Kapitel 13 zur Verfügung stellt. Dieses bildete es viel vorteilhafter zu den Landwirten und zu den Fischern, die höhere Schulden als normale Lohnempfänger im normalen Geschäftsgang machen müssen. Unter Kapitel 12, vorschlagen Schuldner einen Schuldenrückzahlungplan ng, um alles oder zum Teil ihrer Schulden innerhalb eines Zeitraums von drei bis fünf Jahren zurückzuerstatten. Ein Zeitraum von drei Jahren ist normalerweise, solange Schuldnern erlaubt, ihre Schulden zurück zu zahlen, aber mildernde Umstände können ein Gericht überzeugen, bis zu einem Fünfjahreszeitraum zu genehmigen.