Was ist Betriebs-Leistungsfähigkeit?

Manchmal gekennzeichnet als ein innerlich leistungsfähiger Markt, ist Betriebs-Leistungsfähigkeit eine Situation innerhalb eines Marktes, in dem Investoren, die kaufen und Verkauf in diesem Markt sind, so zum Selbstkostenpreis zu tun, dass als gerecht zu jenen Investoren gilt. Diese Art der allocational Leistungsfähigkeit hilft wirklich, den Markt vorwärts zu verschieben, da sie hilft, zu garantieren, dass jeder, die innerhalb dieses Marktes teilnimmt, mit den Kosten zufrieden gestellt, die sie resultierend aus ihrer Entscheidung nehmen, um teilzunehmen. Es ist wichtig, zu merken, dass einen Markt nach einen Arten Investoren als leistungsfähig gelten kann, aber gilt als in hohem Grade wirkungslos durch andere.

Ein Beispiel von, wie Betriebs-Leistungsfähigkeit in den Marktfunktionen, einen Markt zu betrachten ist, in dem die Kommission für Handel auflud, war mit einer örtlich festgelegten Rate, eher als, basierend auf der Zahl den Anteilen, die in den Handel mit.einbezogen. Für Investoren, die es vorziehen, in den großen Aktienpaketen zu kaufen und zu verkaufen, arbeitet diese örtlich festgelegte Gebühr sehr gut, viel mehr also als eine Gebühr, die auf der Zahl Anteilen basiert. Für diese Investoren empfunden die Betriebs-Leistungsfähigkeit des Marktes als ziemlich hoch. Infolgedessen aufgefordert sie ie, mehr Handel regelmässig durchzuführen und anregen den Markt.

Gleichzeitig konnte diese örtlich festgelegte Kommissionsgebühr Investitionstätigkeit unter kleineren Investoren hemmen. Da diese Investoren wahrscheinlicher sein, im Handel zu engagieren, der ungerade Lose oder Lose Sicherheiten mit.einbezog, die kleiner als sind, hundert Anteile oder einige sogar Lose von hundert Anteilen kaufen, gibt es keine Kosteneinsparungen auf der Kommission, zum sie zu motivieren, um im häufigeren Handel zu engagieren. Da die Kosten des Handels nicht so attraktiv sind, wie es sein, wenn die Norm eine sich hin- und herbewegende Kommission war, die auf der Zahl den betroffenen Anteilen basierte, betrachten kleinere Investoren wahrscheinlich die Betriebs-Leistungsfähigkeit des Marktes, ein wenig niedrig zu sein.

Einer der Effekte der Technologie und der Fähigkeit, Handel online durchzuführen ist der handelngebühren und Kommissionen sind viel niedriger, als sie in den Zeiten vorüber waren. Dies heißt, dass kleinere Investoren Handel manchmal durchführen können, in dem die Kosten betrachtet, mit dem erkannten Nutzen der Herstellung des Handels übereinzustimmen. Zu einem Grad geholfen dieses, die Betriebs-Leistungsfähigkeit vieler Anlagemärkte zu verbessern, da die untereren Gebühren mehr Investoren aller Größen und Arten erlauben, aktiv teilzunehmen, ohne auf Kosten zu nehmen, die sie unangemessen betrachten.

Verschiebungen in den Regelungen können den Effekt des Verbesserns der Betriebs-Leistungsfähigkeit des Marktes manchmal haben. Ein Beispiel ist die eingelassenen Tätigkeiten 2000 von der Warenterminhandel-Kommission in den Vereinigten Staaten. Eine neue Entschließung überschritt durch das CFTC machen es möglich, damit Geldmarktkapital erforderliche Einschusszahlungen treffen, in denen einmal nur Bargeld als geeignet galt. Während diese Änderung durch viele Investoren unbemerkt ging, hatte sie den Effekt der Erhöhung der Betriebs-Leistungsfähigkeit von Termingeschäften, da sie die Kosten des Kaufens und des Verkaufs in jenen Märkten verringerte.