Was ist Bondschätzung?

Bondschätzung ist ein Prozess oder eine Strategie, die verwendet, um den angemessenen Marktwert einer gegebenen Anleiheemission zu kennzeichnen. Dieser Prozess mit.einbezieht dieser, den anwesenden Wert der Zinszahlungen zuzulassen, die mit der Bindung, sowie den Gesamtwert der Ausgabe im Augenblick der Reife angeschlossen. Die Bestimmung der Bondschätzung macht es möglich, damit ein Investor feststellt, wenn die Gesamtrückkehr von der Investition die Zeit und das Geld wert ist, die erfordert, um die Bindung zu erwerben und sie zur Reife vollständig zu halten.

Der Prozess der Bondschätzung zieht in Erwägung den Bargeldumlauf, der mit der berücksichtigt Anleiheemission angeschlossen. Gewöhnlich verwirklicht der Bargeldumlauf von den Zinszahlungen, die auf der Bindung in regelmäßig zeitlich geplanten Abständen geleistet. Dieses der Reihe nach zusammenhängt mit dem Pariwert der Bindung ängt, oder der Nominalwert, dem die Bindung zu der Zeit ihn hält, erreicht Reife. Indem man dem Gesamtwert der Investition von beiden diesen Winkeln nähert, ist es einfacher für einen Investor, die Ausgabe auszuwerten und zu entscheiden, wenn er seine oder Zeit wert ist oder wenn eine andere Investitionswahl vorgewählt.

Das Engagieren in der Bondschätzung kann ein wenig schwieriger sein, wenn der Zinssatz angeschlossen mit der günstigen Möglichkeit der Geldanlage eher als geregelt variabel ist. In diesem Drehbuch ist die Aufgabe, Bewegungen im Markt zu projektieren und wie jene Bewegungen den maßgeblichen Zinssatz auswirken. Jene Projektionen auf den bond’s beziehend, die Leistung eine informierte Idee der Zinshöhe liefert, erworben an jedem der Punkte während des bond’s Lebens, in dem den Investoren Barauslagen gebildet. Viele Investoren konzentrieren auf den schlechtestmöglichen Entwicklungsverlauf, wenn der Zinssatz schwimmend oder variabel ist, und treffen die Entscheidungen, die auf dem Mindestbetrag von Rückkehr basieren, die sie resultierend aus dem Kauf der Anleiheemission erwarten können.

Während Bondschätzung die wichtige Rolle in der investor’s Entscheidung spielt, um die Ausgabe zu kaufen, gibt es andere zu betrachten Faktoren. Wie jeder Wertpapierkäufer weiß, tragen Bindungen eine niedrige Menge Flüchtigkeit oder riskieren im Vergleich zu anderen Investitionsträgern. Noch gibt es die Notwendigkeit, der Finanzstabilität des Wesens nah zu betrachten, das die Bindung herausgibt, bevor es irgendwelche endgültigen Entscheidungen trifft. Selbst wenn der örtlich festgelegte Zinssatz angeschlossen mit der Bindung attraktiv ist, können Wertpapierkäufer das Abkommen weiterleiten, wenn die Firma oder den Stadtbezirk, welche die Bindung herausgeben, als ein armes Risiko gilt.