Was ist Buchhaltung-Steuerung?

Buchhaltungsteuerung ist der Kollektivausdruck, der verwendet, um die verschiedenen Methoden zu beschreiben und Prozesse, die durch ein Geschäft verwendet, um seine Finanzaufzeichnungen genau und aktuell zu halten. Während diese Kontrollen häufig Befolgung aller möglicher Gesetze und Regelungen umfassen, die in der Jurisdiktion zutreffen können, in der das Geschäft funktioniert, können die angewendeten Methoden darüber hinausgehen über und, was durch Regierungsstellen angefordert. Das Endziel jedes möglichen Programms der Buchhaltungsteuerung ist, nicht nur zu überprüfen, ob allgemein anerkannte Buchhaltungpraxis gefolgt, aber auch, dass irgendwelche Hilfsausgaben, die die Übung dieses Grads Steuerung verhindern konnten, herabgesetzt.

Ein gutes Beispiel der Buchhaltungsteuerung mit.einbezieht dem Begrenzen, wer die hat in die Vorbereitung von Reports und von Jahresabschlüssen aktiv mit.einbezogen zu werden Ermächtigung. Ideal bedeutet dieses, dass nur ausgebildeten erklärenden Fachleuten erlaubt, die Aufgaben zu handhaben, die benötigt, um genaue Reports zu verursachen, die volle und unparteiische Freigabe liefern. Using diese Annäherung hilft, jedermann in der Firma zu verhindern, die ein spezielles Interesse hat, an, seine oder Beiträge zum Geschäft darzustellen im bestmöglichen hellen und vielleicht drückt Faktoren, die das Gegenteil in unverständliche Bereiche des Abschlussberichtes anzeigen. Während Sie von allen Offizieren und von Managern eingegeben, kann nützlich sein, wenn, den Report vorbereitend, liegt die Schlussverantwortlichkeit bei denen, die Buchhaltungdirektion verstehen und können, sie an den Daten in Erwägung angewendet werden sollten, die zum Buchungszeitraum relevant sind.

Während Buchhaltungsteuerung nicht automatisch garantiert, dass Mitglieder der Buchhaltung völlig mit allgemein anerkannter Buchhaltungdirektion einwilligen, nach dieser Strategie erhöht die Wahrscheinlichkeiten, dass die Finanzaufzeichnungen des Geschäfts und alle mögliche Reports, die using jene Aufzeichnungen vorbereitet, in der vollen Befolgung sind. Ideal ausgewirkt die Buchhaltungmannschaft nicht durch spezielle Interessen von irgendeinem anderen Sektor des Firmabetriebes n und gerichtet auf das Darstellen der realistischsten Perspektive auf Firmafinanzen, die sie vielleicht kann. Indem man den Eingang von den Quellen außerhalb der Buchhaltung begrenzt, erhöht die Wahrscheinlichkeiten des Erzielens dieses Ziels groß.

Der Gebrauch von Buchhaltungsteuerung neigt, die Wahrscheinlichkeiten für die fraglichen oder voreingenommenen Finanzreports herabzusetzen vom Auftauchen und, die auf Investoren verteilt worden sein sind oder unter der Öffentlichkeit verteilt. Die Annäherung neigt auch, den Gebrauch von fraglicher Buchhaltungpraxis zu begrenzen, die manchmal ergeben, was als Plätzchenglas bekannt, das die Bücher erklärt oder kocht. Seit der Buchhaltungsteuerung konzentriert auf das Darstellen eines kompletten, ausgeglichenen und genauen Status auf der gegenwärtigen Finanzsituation der Firma, gibt es keine reale Wahrscheinlichkeit, die Zahlen zu verzerren und sie in die Unterstützung einer Vorstellung zu manipulieren, die zu der Ist-Leistung der Firma unterschiedlich ist.