Was ist Defizitfinanzierung?

Defizitfinanzierung ist eine Situation, in der mehr Betriebsmittel verwendet, um Käufe als abzuschließen, empfangen durch das normale Einkommen, das Mechanismen erzeugt. Im Wesentlichen funktioniert das Wesen an einem Haushaltsdefizit und erzeugt genügende Betriebsmittel nicht eigenständig, um das anerkannte Betriebsbudget zu treffen. Wenn dieses geschieht, umfaßt Unkosten durch den Gebrauch von Kreditkonten und Plänen der gestundeten Zahlung, die das Wesen jetzt kaufen und später zahlen lassen.

Während Defizitfinanzierung in jeder möglicher Umwelt vom Haus zur Korporation stattfinden kann, konzentrieren Diskussionen über Defizitfinanzierung normalerweise auf einen Regierungsbetrieb. Es ist nicht ungewöhnlich, damit Regierungen mit einem Defizit arbeiten. Wenn die Steuern, die erhoben, nicht genügend sind, die Linie die Einzelteile zu treffen, die in einem Jahresbudget genehmigt, getroffen der Unterschied normalerweise, indem man Einzelteile using die Kapital kauft, die geborgt, um den Unterschied zu umfassen. Dies heißt, dass die Regierung an einem Defizit funktioniert.

Jedoch funktionieren Regierungen nicht immer in einer negativen Haushaltslage. Gelegentlich kann eine Regierung einen Zeitraum wirklich genießen, als Einkommen von den Steuern und von anderen Investitionen die Kapital übersteigen kann, die benötigt, um die Linie Einzelteile im gegenwärtigen Etat zu umfassen. Wenn der der Fall ist, soll die Regierung Betrieb mit einem Haushaltsüberschuss. Häufig verwendet der Überschuss, um interne Verbesserungen zu bilden, die nicht durch den Etat umfaßt, oder der Überschuss gelegt in zinseneinbringende Konten, damit die Betriebsmittel benutzt werden können, um ein Haushaltsdefizit zukünftig zu umfassen.

Während Defizitfinanzierung alltäglich ist, ist es normalerweise nicht stichhaltiges ökonomisches üblich, in dieser Art der Ausgabe in einer langen Zeitspanne der Zeit zu engagieren. Weil Defizitfinanzierung häufig Geld, zu borgen mit.einbezieht und die Grundregel und angefallenen Zins zurück zu zahlen, ist es möglich, eine enorme Menge von Schuld in einem kurzen Zeitraum zu verursachen. Viele Regierungen suchen, Defizitfinanzierung zu handhaben, damit der Fokus auf beibehaltendienstleistungen und Betrieben ist, die als wesentlich zum Wohl seiner Bürger gelten, bei auf weniger wesentlichen Programmen und Dienstleistungen verringern.

Geschäfte, die versuchen, in der Defizitfinanzierung auf lange Sicht zu engagieren, sind selten, in dem Umgekehrt den Abwärtstrend, erfolgreich und gekauft häufig heraus durch andere Sektoren oder fallen in Bankrott. Auf ähnliche Art und Weise finden Haushalte, die versuchen, using Defizitfinanzierung zu funktionieren, um für mehr, als ein kurzer Zeitraum flott zu bleiben häufig, dass das Prozess zu Finanzruine und die Verflüssigung von Vermögenswerten aller Wertgegenstände führt, um den bestehenden Kredit weg zu zahlen.