Was ist Edemetallbarren?

Edemetallbarren bezieht auf jedes kostbare Metall in einer Form, in der sein Primärwert vom Wert des Metalls kommt, nicht von einem künstlichen Währungwert. Edemetallbarren gehandelt häufig in Form von den Münzen, die von den Nationalregierungen oder in den Massenbarren minted sind.

Während Regierung herausgegebene Münzen einen Nennwert haben, der ihnen nach minting zugewiesen, überschattet dieser Wert praktisch immer durch den Gebrauchsgutwert des Metalls selbst. Als Beispiel haben die meisten Regierung herausgegebenen Goldmünzen einen Währungwert zwischen von US$10 und von US$100, aber enthalten normalerweise mindestens eine troy Unze Gold. Angenommen, die Verbrauchssteuer des Goldes durchweg steigt, und vom Anfang des 21. Jahrhunderts wert war an mindestens US$350 ein troy Unze, man kann sehen, dass der Regierung-zugewiesene Währungwert einer Edemetallbarrenmünze im Wesentlichen bedeutungslos ist.

Der Wert des Edemetallbarrens beeinflußt durch drei Faktoren: Metall, Gewicht und Reinheit. Das Metall, das der Edemetallbarren besteht, ist offensichtlich wichtig, wenn man seinen Gesamtwert feststellt: Gold wert ist mehr als Silber, während Platin mehr als Gold wert ist. Das Gewicht des Edemetallbarrens gemessen normalerweise in den troy Unzen, in denen eine troy Unze ungefähr 31g gleich ist. Reinheit schwankt auch weit in Edemetallbarren, obwohl viele Länder Münzen mit Reinheit 99.99% freigeben, die so nah ist, wie man an reines praktisch gelangen kann.

Durchschnittliche minting einer Edemetallbarrenmünze ist kleiner als 10.000, einer der Gründe, die sie mit Kollektoren so populär sind. Extrem begrenzte Pressen sind auch verhältnismäßig häufig, wenn die Länder manchmal nur 20 bis 50 freigeben, einer bestimmten Edemetallbarrenmünze. Silbermünzen besonders sind mit Kollektoren populär; wegen des verhältnismäßig niedrigen Wertes ihres Metalls, sind sie im Allgemeinen preiswerter. Aus diesem Grund bewertet Münzen des silbernen Edemetallbarrens, mehr als Gold oder Platin, häufig im Wesentlichen über dem Marktwert des Silbers.

An diesem Punkt anbieten die meisten Hauptländer mindestens eine Art Edemetallbarrenmünze e. Normalerweise haben diese Münzen ein Hauptsymbol, das sie jedes Jahr verwenden, obwohl einige Nationen beschließen, das gleiche Thema zu halten aber das Bild jährlich zu ändern.

Beispiele der Edemetallbarrenmünzen umfassen: