Was ist Eigendeckung?

Die Grundidee hinter Versicherung ist, dass viele Leute ein weniges Geld in eine Kapital zahlen, die für die Verluste zahlt, die irgendwelche jener Leute erleiden konnten. Eigendeckung ist die Kreation einer Kapitals, von der eine Einzelperson für Verluste selbst zahlen kann. Geschäfte sind wahrscheinlich, das Selbst zu sein, das gegen einige Risiken aber nicht gegen andere versichert wird; dieses wird Risiko-spezifische Eigendeckung genannt.

Die meisten Leute sind teilweise Selbst-versicherte, obgleich sie es möglicherweise nicht verwirklichen können. Kfz-Versicherung und Krankenversicherung haben „herleitbare“ Klauseln, die bedeuten, dass die Einzelperson Teil der Reparaturkosten sein Auto oder das Interessieren für seine Gesundheit zahlt. Jede Person muss entscheiden, wie viel Risiko zum zu tragen und wie viel er bereit ist, in den Prämien zu zahlen, um eine Versicherungsgesellschaft das Risiko tragen zu lassen.

Für einen US-Bürger kann ein GesundheitsSparkonto eine gute Eigendeckungswahl sein. Das GesundheitsSparkonto wird normalerweise zusammen mit einem hohen herleitbaren Krankenversicherungplan verwendet. Auf diese Art setzte die Einzelperson Geld beiseite, um für seine eigene gewöhnliche Gesundheitspflege beim Tragen von Versicherung zu zahlen gegen medizinische hauptsächlichkosten. Ein zusätzlicher Nutzen ist, dass Zahlungen in den Plan nicht abhängig von Bundessteuer sind, zu der Zeit, das sie gebildet werden.

Hausversicherung ist ein anderer Bereich, in dem eine Person normalerweise teilweise Selbst-versichertes ist. Ein Eigenheimbesitzer kann einen hohen, Versicherung mit Selbstbeteiligungsklauselplan zu verwenden, und die Sparungen in Prämien in die Bank einzusetzen erwägen wünschen, in der sie Interesse erwerben, aber wird noch im Falle des Feuers oder der anderen Katastrophe vorhanden sein. Die Wahrscheinlichkeit des Feuers oder anderen Anspruches kann so niedrig sein, dass regelmäßig der Eigenheimbesitzer Teil der Sparungen beim Behalten genug verwenden kann, um den Deductible zu zahlen.

Kfz-Versicherung hat eine große Auswahl von Abdeckungen, und hohe herleitbare Politik kann einen Fahrer durchaus speichern eine Spitze des Geldes. Wenn die Wahrscheinlichkeit des Autos, das in einem Parkplatz oder auf der Straße durch jemand eingebeult erhält, das gerade „Hit and Run“ wurde, hoch ist, konnte ein hoher Deductible nicht der beste Plan sein. Sogar in dieser Situation jedoch kann der Fahrzeughalter fördern, indem er den erstklassigen Unterschied in die Bank setzt, mit der Möglichkeit der Profitierung auf die Zinshöhe erworben.

Geschäftseigendeckung folgt der gleichen Linie des Denkens, aber kann beträchtlich komplizierter sein. Große Geschäfte neigen zum Selbst versichern mehr Risiken als Kleinbetriebe. Normalerweise nimmt sich ein Geschäft Eigendeckung nur mit dem Rat eines Buchhalters und des Risikomanagementexperten auf. Steuerbetrachtungen können sogar ein großes Geschäft veranlassen, Versicherung eher zu kaufen, als Selbst für spezifische Risiken versichern.

="health-wellness"; ?>