Was ist Einkunft-Zuerkennung?

Einkunftzuerkennung ist eine Methode für das Festsetzen von Mappenleistung in den Mappen, die auf Einkunftanlagegütern beruhen. Using diese Methode kann ein Analytiker verschiedene Quellen von Rückkehr aussondern und sie einzeln auswerten, anstatt, gesamte Leistung zu betrachten. Diese Annäherung kann Leute mit einer kompletteren Ansicht der Leistung der Mappe versehen. Sie anbietet auch Einblick in die Fähigkeiten des Finanzfachmannes verantwortlich für die Leitung er und aufdeckt die Wirksamkeit der Investitionstechniken und -entscheidungen nd. Einige Unternehmen können Einkunftzuerkennung in den jährlichen Berichten verwenden, und Investoren können dies auf ihren Selbst, using bekannte Daten über den Aufbau einer Mappe auch tun.

Portefeuilles von Anlagepapieren umfassen eine große Auswahl Risiken, mit dem Ziel der Erzeugung der guten Gesamtrückkehr, selbst wenn einzelne Investitionen schwanken. In einer Einkunftmappe baut der Investitionsmanager auf Anlagegüter mit einem bekannten und zuverlässigen Leistungsgrad, wie Bindungen, aber muss die Tatsache betrachten, dass sie mit unterschiedlicher Rate reifen und kann verschiedene Niveaus des Risikos tragen. Wenn Leute eine Anlagestrategie entwickeln, sie Einkunftzuerkennung verwenden können, um Entscheidungen über denen und wie man zu treffen investiert, die Leistung der verschiedenen Anlagegüter in der Mappe betrachtet und Projektionen über Bewegungen des zukünftigen Marktes bildet. Indem sie Risiken aussondern, können sie ihre Leistung auch festsetzen, um zu sehen, wieviele ihrer Entscheidungen Ton waren.

Für Investoren kann Einkunftzuerkennung ein Werkzeug für das Verständnis von Bereichen der Stärke und der Schwäche in einer Mappe auch zur Verfügung stellen. Der Manager konnte an den Investitionen in etwas Bereichen sehr gut sein, während Haben von Schwächen in anderen oder von Gesamtleistung einen Abwärtstrend wegen eines unerwarteten Marktgeschehens erfahren könnte. Eher als, sprechend in den Allgemeinen über Leistung, kann der Portefeuille-Verwalter auf spezielle Bereiche des Risikos zeigen und zeigen, ob sie Festpunkte für gute Leistung trafen, und gibt eine Erklärung, wenn sie wie erwartet durchführen nicht konnten.

Leute können einige Techniken für die Berechnung von Einkunftzuerkennung verwenden. Investitionssoftware kann dieses anbieten, während eine Wahl und dort programmiert auch vorhandenes spezifisch für das Festsetzen der Mappen using diese Methode sind. Mathe kann Komplex in hohem Grade werden und einige Investoren es vorziehen ge, ihm die Analytiker verantwortlich für die Erzeugung von Informationen über Portefolio-Renditen zu überlassen. Ausführliche Daten und eine Diskussion über den Technikleutegebrauch, ihn zu erreichen, können in einem jährlichen Bericht häufig gefunden werden.

Einkunftzuerkennung ist nur One-way des Betrachtens von Mappenleistung. Leute können Gesamtleistung betrachten auch wünschen und können verschiedene Mappen und Investmentfonds gegeneinander vergleichen, um zu sehen, wenn eine andere Firma besseres Management und Produkte anbietet. Wenn man solche Vergleiche durchführt, es ist wichtig, Faktoren wie die Größe einer Mappe zu betrachten, sowie die Investitionsannäherung verwendet der Manager, weil diese Leistungsresultate verdrehen können und zwischen einigen Mappen bedeutungslos vergleichen können.