Was ist Entmonetisierung?

Entmonetisierung ist der Prozess des Aufhörens, bestimmte Formen der Währung zu produzieren und zu verteilen. Dieses ist häufig der Fall, wenn es festgestellt, dass die Währung nicht im regelmäßigen Gebrauch innerhalb des Ursprungslandes länger ist. Während die Währung nicht mehr minted oder gedruckt, angenommen irgendeine der eingestellten Währung, die dargestellt, noch als gesetzliches Zahlungsmittel n.

Das Durchlaufen den Prozess der Entmonetisierung kann aus ein paar Gründen nützlich sein. Das allgemeinste ist der Wiedereinbau von einer Form Währung mit anderen. Z.B. beschlossen einige Länder, ihre kleineren Banknoten durch Münzen des gleichen Wertes zu ersetzen. Obwohl die Banknoten nicht mehr gedruckt, können Kaufleute sie als gesetzliches Zahlungsmittel noch annehmen und den Wert der Banknote in ein Bankkonto niederlegen. Im Laufe der Zeit ausgetauscht die Banknoten gegen die neueren Münzen en und dem Entmonetisierungprozeß gilt als komplett.

Ein anderer Grund für den Rückzug von Währung ist, den Wert und die Art der Währungen vollständig zu erneuern, die innerhalb des Landes verwendet. Dieses liegt häufig an den Angelegenheiten, die den Wechselkurs der Währung in andere Länder mit.einbeziehen. Zu anderen Malen gelegen diese Großhandelsänderung an einem Wunsch, die Währung zu rationalisieren, um den Gebrauch vom Geld einfacher zu bilden für alles beteiligte. In beiden Drehbüchern erklärt die älteren Münzen und die Banknoten normalerweise, um gesetzliches Zahlungsmittel nach einem bestimmten Datum nicht mehr zu sein. Jedoch kann das ältere Geld für eine gleichwertige Menge der neueren Formen der Währung zurückgekauft werden.

Das Entscheiden, den Prozess der Entmonetisierung zu engagieren ist etwas, das nicht leicht erfolgt. Es gibt normalerweise einen festen Grund hinter der Änderung in der Währung, und Länder durchlaufen normalerweise eine Lernkurve nder, während die Bürger anfangen, das Abwickeln von einer Form Währung und von gleichzeitigen Einleitung einer neuen Form der Währung zu gewöhnen an.

Tut selten Entmonetisierung stattfinden ohne irgendeine Menge allgemeinen Protest. Jedoch in den meisten Fällen ist der Protest der Öffentlichkeit kurzlebig und bald anfängt jeder r, die Änderungen anzunehmen und Gebrauch von der älteren Währung stufenweise einzustellen. Dieses ist besonders zutreffend, wenn die Regierung nur ein spezifisches Fenster der Zeit, die eingestellte Währung für andere Arten gesetzliches Zahlungsmittel zurückzukaufen erlaubt.