Was ist Europäische Zentralbank?

Europäische Zentralbankist die Hauptbankengruppe verantwortlich für Geld- und Kreditpolitik für die europäische Maßeinheit der Währung oder des Euro. Gegründet 1998, Europäische Zentralbankhat, viele Funktionen aber eine Arbeit zugewiesen hauptsächlich mit beibehaltenpreisstabilität in der Währung der Mitgliedsstaaten. Ab 2010 Europäische Zentralbankhat 16 Mitgliedsstaaten, die auf seine Politik bauen.

Eins jetzt der Hauptbanksysteme in der modernen Welt, das EZB wuchs von den vorhergehenden Anstalten wie dem europäischen Geld-Institut und dem früheren europäischen kooperativen Währungsfonds. Das EZB war das Resultat des Masstricht Vertrags, auch genannt den Vertrag auf Europäischer Gemeinschaft, die die Weise für die Kreation der Europäischen Gemeinschaft und der Implementierung einer einheitlichen Währung für Mitgliedsstaaten ebnete. Der Bereich anordnete durch die Politik des EZB bekannt zusammen als der Eurozone.

Anders als andere Zentralbanken, die haben, eine Arbeit zuweist einiges Gleichgestelltes, Europäische Zentralbankaussortiert spezifisch einen Zweck, vor allem gehalten zu werden anderen n: die Kreation und die Preisbindung Stabilität. Die Mittel für das Erzielen dieses Ziels unterschieden, aber markiert durch eine niedrige inflationistische Rate und eine hohe Stufe der Beschäftigung. Andere Hauptaufgaben des EZB umfassen Devisenkurspolitik, Management der Reserven für Mitgliedsstaaten und verursachen und einführen Geld- und Kreditpolitik nd, und beaufsichtigen Zahlungssysteme.

Europäische Zentralbankhat viele Werkzeuge, die zu helfen seine, Hauptziele zu erreichen zur Hand sind. Es ist die einzige Organisation, die Banknoten herausgeben kann, ganz wie die Zentralbank in den Vereinigten Staaten. Zusätzlich kann es mit anderen europäischen Bankverkehrsorganisationen in den Mitglieds- und Nichtmitgliedszuständen nah arbeiten, zwecks regionale Stabilität und stromlinienförmige Betriebe zwischen Ländern aufzuladen. Es hat auch einen großen Teil, der der Erstellung und der Analyse der Finanzstatistiken gewidmet, die helfen können, Politik zu beeinflussen und zu führen.

Entscheidungen getroffen über den leitenden Rat, der sechs Executivmitglieder sowie die Gouverneure von jeder Zentralbank des Mitgliedslandes hat. Die Executivmitglieder umfassen einen Präsident, Vizepräsidenten und vier andere Mitglieder. Traditionsgemäß ist die Verfassung des Exekutivorgans so international, wie möglich, eine Vorstellung der Günstlingswirtschaft zu vermeiden. Das gesamte Brett trifft in Frankfurt, Deutschland zweimal pro Monat, um Politik zu besprechen und Finanzentwicklung zu wiederholen.

Das EZB ist nicht ohne Kontroverse. Wenn man weit unterschiedliche Zustände mit streitsüchtigen Geschichten regelt, ist es schwierig, wenn nicht unmöglich, jeder zu gefallen. Diskussion über die Politik des EZB ist ein allgemeines politisches Thema in den Mitglieds- und Nichtmitgliedsnationen. Unterstützung für die Organisation ist Misch, wenn einiges dass, glauben, sie wichtige Arbeit erledigt, wenn sie die Währung und die Geld- und Kreditpolitik von Europa stabilisierten, während Verleumder fortfahren, nationalistische Politik anstatt zu bevorzugen.