Was ist Fahrrad-Versicherung?

Fahrradversicherung kann auf einige Arten Versicherungspolicen beziehen, die ein Fahrrad oder einen Fahrradmitfahrer umfassen. Leute, die Fahrräder laufen, können Fahrradversicherung kaufen, um sie zu bedecken, wenn sie in einen Unfall während des Rennens mit.einbezogen; andere Mitfahrer können eine FahrradVersicherungspolice kaufen, um gegen Schaden oder Diebstahl des Fahrrades zu schützen, während andere Versicherung noch wählen können, die Haftung umfaßt, wenn der Radfahrer die Ursache eines Unfalles ist, der eine andere Person verletzt oder jemand anderes Eigentum beschädigt. Eine andere Art Versicherung, die diese Kategorie passt, ist die Versicherung des Organisators, bedeutet für Rennen oder Ereignisorganisatoren, die schützen möchten, sollte ein Problem während ihres Ereignisses auftreten.

Versicherung radfahren, die Haftung kann in handliches in einigen Situationen kommen umfaßt. Eine allgemeine Situation auftritt, wenn ein Kraftfahrer Kontakt mit einem Radfahrer und Schäden aufnimmt oder vollständig das Fahrrad zerstört t. Die FahrradVersicherungspolice deckt die Kosten des Fahrrades. Während viele Fahrräder nicht sehr teuer sind, können einige einen bedeutenden Geldbetrag kosten, manchmal sogar als die Kosten eines Autos. Diese Versicherung ist besonders wenn der Kraftfahrer, der den Radfahrer schlagen, nicht versichert ist und kann die Kosten des schädigenden oder zerstörten Fahrrades nicht decken nützlich.

Das Laufen von Versicherung kann von den Rennläufern erfordert werden, bevor sie an einem laufenden Ereignis teilnehmen können. Viele Rennenorganisationen anbieten eintägige Versicherungsdeckung gegen eine kleine Gebühr g, die den Mitfahrer im Falle eines ernsten Unfalles während des Rennens umfaßt. Diese eintägige Politik kann von Rennen zu Rennen schwanken, und sie sind wahrscheinlich, Gerippepolitik sehr zu sein. Eine Person, die läuft, kann eine bedeutendere FahrradVersicherungspolice kaufen regelmäßig wünschen, die gegen strengere Verletzungen schützt, wenn seine oder regelmäßige Krankenversicherung nicht bereits so tut.

Organisatoren der Rennen und der Ereignisse sollten Versicherung auch kaufen, um ihre Ereignisse zu umfassen. Solche Versicherung kann Abdeckungskosten des Habens des medizinischen Personals an Hand helfen und schützt gegen Prozesse im Falle einer Debatte, des Unfalles oder anderen ungeplanten Ereignisses. Die Versicherungspolice kann auch helfen, Haftung für Schaden der Gebäude, Parks, Wildnis zu umfassen, und so weiter. Solche Versicherung begrenzt die Verbindlichkeiten des Organisators; z.B. wenn ein Mitfahrer auf dem Kurs verletzt erhält und die Ursache der Verletzung nicht mit dem Organisator oder dem Ereignis zusammenhing, kann die verletzte Person den Organisator für Schäden oder Verletzungen nicht klagen.