Was ist Festsetzung des Goldpreises?

Festsetzung des Goldpreises ist üblich, das den globalen Preis des Goldes feststellt. Obgleich sie offiziell nur verwendet, um den Preis des Goldes für Mitglieder der London-Edemetallbarren-Markt-Verbindung einzustellen (LBMA), verwendet sie, um einen niedrigen Preis herzustellen, der für Gold auf der ganzen Erde verwendet. Infolgedessen erwarten Leute, die auf dem Goldmarkt normalerweise begeistert aktiv sind, das Resultat der zweimal täglich Festsetzung des Goldpreiseskonferenzen.

Diese Praxis begann 1919, als es einen Wunsch gab, den Goldmarkt im Londonactive als die Stadt und die Welt zu erhalten, die von dem ersten Weltkrieg erholt. Mit Ausnahme von einem kurzen Zeitraum der Aufhebung während des zweiten Weltkriegs, aufgetreten Festsetzung des Goldpreises seit, obgleich die Mechaniker des Ereignisses beträchtlich von ihrem frühen geändert - 20 Thjahrhundertursprung 20.

Als Mitglieder der London-Edemetallbarren-Markt-Verbindung zuerst anfingen zu treffen, um Goldstandarde festzustellen, trafen sie persönlich in den Büros von einer der Mitgliedsanstalten. Heute vollendet Festsetzung des Goldpreises durch Konferenzschaltung. Fünf Mitglieder des LBMA sind beteiligt und funktionieren als London Gold Market Fixing Limited. Während der Telefonkonferenz wirft der Stuhl zuerst heraus einen Preis, normalerweise nah an dem gegenwärtigen Punktpreis für Gold, und Mitglieder reagieren, um den Preis abhängig von den Aufträgen auf oder ab zu drücken, die sie ausführen müssen.

Festsetzung des Goldpreises entworfen, um Angebot und Nachfrage beim Erreichen eines allgemeinen Preises für Aufträge zu balancieren. Sie getan am 10:30 morgens und wieder am 3:00 P.M. Zusätzlich zu in Festsetzung des Goldpreises mit.einbezogen werden, mit.einbezogen das LBMA auch, wenn man den Preis des Silbers, ein anderes kostbares Metall feststellt, das weit auf dem globalen Markt gekauft und verkauft.

Leute, die über den neuesten Preis neugierig sind, können ihn an der Web site des LBMAS finden. Resultate der Festsetzung des Goldpreiseskonferenzen auch veröffentlicht häufig auf Finanzweb site, besonders wenn sie auf Handel des Goldes und des Silbers konzentrieren, und können erreicht werden, indem man Finanzinstitute anruft.

Trotz des sehr großen Einflusses, den er auf dem Markt, das LBMA hat, ist nicht zu den Mitgliedern der Öffentlichkeit sehr zugänglich. Mitgliedsanstalten behandeln massiven großräumigen Kauf und verkaufen Aufträge für Gold hauptsächlich im Namen anderer Finanzinstitute. Wenige einzelne Investoren handeln in der Skala, die von den LBMA Mitgliedern behandelt.