Was ist Finanzanalyse?

Finanzanalyse ist die Untersuchung und die Deutung von Finanzberichten und von bezogenen Finanzreports. Ausgebildete und zugelassene Buchhalter abschließen normalerweise diese Art der Analyse e. Die Rolle eines Finanzanalytikers ist, Computer-Software, Standardverhältnisse und andere nachgewiesene Berechnungen zu verwenden, um Kontotätigkeit zu analysieren und Bereiche der Stärke und der Schwäche zu kennzeichnen.

Es gibt vier Arten Analyse: interner, Betrugsuntersuchungs-, externer und formalerbilanzbericht. Die benutzten Verhältnisse und die Werkzeuge schwanken entsprechend dem Zweck der Analyse und dem beabsichtigten Publikum. Die Gesamtrolle der Finanzanalyse ist, Muster, Gelegenheiten, Schwäche und Stärke in den Geschäftsoperationen zu kennzeichnen.

Interne Analyse ist auch Anrufverwaltungsanalyse. Diese Rolle ist für Laufen und Überprüfungreports der Monats- und jährlichen Finanztätigkeit verantwortlich. Sie nachforschen die Details in einem speziellen Bereich der Firma en und vorbereiten zusammenfassende Berichte für Führungsstab en.

Finanzbericht ist kritisch, zu kennzeichnen, wie Geld und Betriebsmittel ausgegeben, um Staatseinkünftequellen aufzuspüren, und tatsächliche Resultate mit Etats und Prognosen zu vergleichen. Schwache interne Finanzanalyse kann die Firma führen, oder den Schlüsselmarktanteil zu verschwenden wegen des Mangels an Bargeldumlauf und armer Planung gefangennehmen nicht zu können.

Betrugsuntersuchungstechniken beruhen auf Analyse, um Abteilungen mit schwachen internen Kontrollen oder Geschäftsverfahren zu kennzeichnen. Die Verhandlungen in diesen Bereichen können using Revidierungs- oder FinanzanalysenSoftware-Tools im Detail wiederholt werden. Alle Geldtransaktionen haben eine Auswirkung auf den berichteten Kontowert. Komplette Analyse aufdeckt häufig die betrügerische Tätigkeit he, wegen ihrer Auswirkung auf die Finanzberichte.

Finanzanalyse abgeschlossen auch durch die externen Agenturen und reicht von den möglichen Investoren bis zu Finanzinstituten. Diese Parteien verwenden gewöhnlich die Finanzberichte als ihre Informationsquelle. Das Feld der Finanzanalyse ist, mit einer großen Auswahl der Berechnung ziemlich fällig, die verwendet, um Verhandlungen in nachzuforschen firm’s Finanzreports. Sie können Bereiche auch hervorheben, die inkonsequent sind und Buchhaltungstörungen aufdecken.

In einer formalen Bilanz der Finanzberichte, abschließen die Revisoren eine Analysenübung n, um die Informationen in den Aussagen zu validieren. Zusätzlich zu einer tatsächlichen Bilanz der Verhandlungen, lässt eine Analyse das Unternehmen eine Meinung auf der Finanzstabilität und der Langlebigkeit des Unternehmens zur Verfügung stellen. Beide diese Funktionen hinzufügen Wert dem Prüfungsbericht gen.

Buchhaltungalle Fachleute angefordert e, Kurse im Vermittler und in fortgeschrittener Analyse abzuschließen. Zusätzlich abschließen sie auch Kurse in den Statistiken, in der Datenverwaltung und in den Computersystemen d. Die Kombination dieser Fähigkeiten erlaubt sie zu schnell und genau verstehen und deuten die Resultate der Analyse.