Was ist Finanzfall-Management?

Finanzfallmanagement (FCM) mit.einbezieht das Helfen krank ezieht, oder untaugliche Einzelpersonen und die Familien, die von strenger Härte erholen, handhaben vorhandene Finanzquellen, sowie anschließen an zusätzliche Betriebsmittel, wie gebraucht. Ein Finanzfallmanager zur Verfügung stellt verschiedene Niveaus der Unterstützung, die umfassen können: Unterstützung eine Einzelperson oder eine Familie mit der Bestimmung von Versicherungseignung; Unterstützung mit Anspruch auf Versicherungsleistungen; Verständnis-, Festlegung- und Leitunggutschrift; und Fähigkeiten in Bezug auf das Herstellen und die Instandhaltung eines persönlichen Budgets erwerbend. Finanzfallmanagement angeboten häufig Patienten in einem Krankenhaus, im Pflegeheim oder in anderer institutionalisierter Einstellung r, aber kann Einzelpersonen in einer unabhängigen lebenden Umwelt auch angeboten werden, oder wer in den Patientdienstleistungen behandelt. Qualifizierte Einzelpersonen können Finanzfallmanagementunterstützung von den unabhängigen Agenturen auch fordern, die solche Dienstleistungen erbringen.

In den meisten Fällen bereitgestellt Finanzfallmanagement von einer gemeinnützigen Firma oder von einer Nichtregierungsorganisation ungs-. Häufig zusammenarbeiten Firmen und Regierungsagenturen sogar d, um komplettere Dienstleistungen Klienten zu erbringen. Ein Beispiel solch einer Zusammenarbeit, die Finanzfall-Verwaltungsserviceen bereitstellt, kann eine gemeinnützige Beschäftigungmitte umfassen, die Jobsuchunterstützung einem Klienten gewährt, während eine Gutschrift, die Mitte rät, Gutschriftausbildungsdienstleistungen erbringt und ein Repräsentant von einer Gemeinschaftsgemeinnützigen Agentur dem Klienten mit Finanzbildungsgrad und der Instandhaltung eines Monatsetats hilft. Ein Finanzfallmanager kann zugewiesen werden, um Koordinate aller dieser Dienstleistungen zu helfen, während der Klient von einer well-rounded Stützmannschaft profitiert.

Die Einzelpersonen, die mit chronischer Krankheit und Unfähigkeit leben, sind häufig bereitgestellte Finanzfall-Verwaltungsserviceen, als Behandlung der Finanzsachen alleine können in vielen solchen Fällen ziemlich überwältigend sein. FCM kann erforderlich auch sein, den kranken und untauglichen Einzelpersonen zu helfen, auf die beste Qualität von Sorgfalt trotz der Finanzsperren zurückzugreifen. Ein Fallmanager ist häufig nützlich, wenn man einen Klienten sicherstellt, hat ausreichende Versicherungsdeckung für ärztliche behandlungen, die erforderlich sein können. Eine Person, die im Finanzfallmanagement erfahren, kann auch in der Lage sein, Einzelpersonen zu helfen, neue Versicherung und andere finanzielle Unterstützung zu finden, wenn Versicherungsdeckung überhaupt verloren oder eingestellt.

Finanzfallmanagement empfohlen allgemein für geistlich gehinderte Einzelpersonen, mit niedrigem Einkommenfamilien, Einzelpersonen mit Gebrechen und die älteren Personen. Die Einzelpersonen, die versuchen, beim Erholen wieder herzustellen von Droge- und Alkoholmissbrauch auch beziehen häufig auf einem Finanzfallmanager. Dienstleistungen können durch einen Sozialarbeiter, ein Krankenhaus oder eine Behandlunganlage verwiesen werden, oder eine Einzelperson in der Notwendigkeit kann auf Fallmanagement von einer gemeinschaftsbasierten Organisation zurückgreifen, die solch einen Service anbietet.