Was ist Finanzinnovation?

Finanzinnovation ist ein ausgedehnter Ausdruck, der verwendet, um das Erzeugung der neuen und kreativen Konzepte zu den verschiedenen Vermögensverhältnissen zu beschreiben. Der Ausdruck verwendet manchmal in Beziehung zu der Kreation der neuer Typen von Sicherheiten. Zu anderen Malen mit.einbezieht er den neuen und interessanten Konzepten zur Gelddisposition oder der Investierung n. Vor in jeder möglicher Situation ist Finanzinnovation ganz über das Angebot einer Idee oder des Finanzierungsinstrumentariums, das zu unterschiedlich ist, was gegangen, und das Potenzial hat, extrem wünschenswert zu sein langfristig.

Es gibt einige verschiedene Theorien betreffend die grundlegende Art der Finanzinnovation. Eine Annäherung, bekannt als das Modigliani-Miller Theorem, hält, dass Investoren über regelnde Praxis und Besteuerung sehr beteiligt sein sollten, und wie jene Faktoren die Arten der Sicherheiten auswirken, die durch verschiedene Wesen herausgegeben. Der Investor über alle mögliche Verbindlichkeiten verhältnismäßig unbeteiligt bleiben, die z.Z. durch das herausgebenwesen gehalten.

Eine andere Annäherung an Finanzinnovation bekannt als das Pfeil-Debreu Modell. Diese Annäherung nimmt in Betrachtung einige Externalfaktoren, wie politische Umwälzungen oder Naturkatastrophen und in ihre folgende Auswirkung auf verschiedene Arten der Finanzierungsinstrumentarien und der Anstalten, die jene Instrumente herausgeben. Die Idee ist, jene Aktien zu kaufen, die vorteilhaft durch diese Weltereignisse beeinflußt, und maximiert folglich die Rückkehr.

Im weitesten Sinne ist Finanzinnovation etwas, die auf einer fortfahrenden Basis stattfindet. Einige erfinderische Finanzstrategien und Instrumente geerbt Sein seit der Dekade der Achtzigerjahre. Ein Beispiel ist die Kreation des Zinssatzes austauscht innen die frühen Jahre dieser Dekade, eine Innovation, die viele Firmen und Investoren erlaubte, die dramatische Zunahme in den Zinssätzen zu nutzen, die stattfand. In den letzten Jahren handhaben die Entwicklung der erlaubten Geschäfte des Gutschriftrückstellungs-Tauschens auch zu effektiv die zunehmenzahl Rückstellungen auf Darlehen, Hypotheken und anderen Formen der Gutschrift, die als die Weltwirtschaft stattfanden, die in einen Zeitraum der Rezession eingeführt.

Während viele Leute das Konzept der Finanzinnovation erkennen, gibt es keine feste Vereinbarung, von was ein wirklich neues Konzept festsetzt und von was einfach eine Kombination ein paar älterer Ansätze ist, die eine etwas andere Konfiguration gegeben. Das Gutschriftrückstellungstauschen des frühen 2000s ist ein Paradebeispiel, da einige sagen, dass es einfach das ältere Zinssatztauschenkonzept ist, das umgerüstet, um eine andere wirtschaftliche Lage zu adressieren.