Was ist Finanzunabhängigkeit?

„Finanzunabhängigkeit“ ist ein Ausdruck, der verwendet, um eine Person zu beschreiben, die nicht braucht, an der einträglichen Arbeit aktiv teilzunehmen, um Unkosten zu umfassen. Im Allgemeinen ist solch eine Person die Empfänger der Einkünfte aus Kapitalvermögen, die durch Quellen wie Dividenden, Ruhestandkonten oder Abgaben kommen kann. Finanzunabhängigkeit ist häufig das Ziel des Ruhestandes für viele Leute, aber einige Finanzexperten vorschlagen ge, dass dieses Ziel Herausrutschen aus dem erreichbaren Reich für viele Leute ist.

Eine Person, die finanziell abhängiges Muss ist, suchen aktiv Einkommensquellen, um regelmäßige Schulden und Unkosten weg zu zahlen. Ein junger Hochschulabsolvent ohne Portefeuille von Anlagepapieren oder Sparungen muss vermutlich arbeiten, um Unkosten wie Miete und Dienstprogramme, sowie Kreditkarteschuld, Kursteilnehmerdarlehen und Automobil- oder Hauszahlungen weg zu zahlen. Der Geldbetrag, den eine Person aktiv erzeugen muss, um Kosten zu bestreiten, ist die Menge, zu der er oder sie finanziell abhängig sind. Durch eine Lebenszeit der Arbeit, der vorsichtigen Investierung oder der Karrieren, die Einkünfte aus Kapitalvermögen verursachen, versuchen viele Leute, ihre Finanzabhängigkeit zu verringern, bis sie von den Anforderungen von eine Monats- oder jährliche Summe aktiv erwerben frei sind.

Die meiste Finanzunabhängigkeit geschieht als das Resultat der Einkünfte aus Kapitalvermögen. Einkommen soll passiv, wenn es von den Quellen erzeugt, die nicht aktive, laufende Arbeit erfordern. Es gibt viele verschiedenen Arten Einkünfte aus Kapitalvermögen, die Leute pflegen, um auf Finanzunabhängigkeit hinzuarbeiten. Alle die Miete, die von Mieteigentum erworben, das Interesse, das von Aktien und Obligationen von gebildet, und die Dividenden, die ausgezahlt den Geschäftseigentümern, können Quellen der Einkünfte aus Kapitalvermögen sein.

Abgaben und Rückstände sind eine andere Quelle der Einkünfte aus Kapitalvermögen, die verwendet werden kann, um Finanzunabhängigkeit zu verursachen. Leute sind zahlende Abgaben, wenn sie urheberrechtlich gesch5utztes Material erzeugt, zu dem sie die Rechte besitzen. Zwecks das Material erlaubterweise benutzen, kann Leutemuss der copyrighthalter eine Abgabe. Schauspieler, Verfasser und Unterhalter empfangen manchmal Rückstände für wiederholte Vertretungen ihrer Arbeit; eine Wiederholung eines Fernsehapparat-Programms zum Beispiel ergibt häufig eine Restzahlung, die an den Schöpfer des Erscheinens geleistet. Erfolgreiche kreative Künstler können Finanzunabhängigkeit manchmal erzielen, indem sie auf Abgaben und Rückstände von ihren letzten Kreationen bauen.

Manchmal kann Finanzunabhängigkeit durch Ausschnittunkosten erzielt werden. Personen im Ruhestand kann einige Quellen der Einkünfte aus Kapitalvermögen, wie Ruhestandkonten oder Sozialversicherungserträge haben, aber diese können möglicherweise nicht genug sein, zum von Lebenshaltungskostenunkosten zu umfassen. Einige Leute handhaben Finanzunabhängigkeit, indem sie ihren Lebensstil ändern, um ihren Einkünften aus Kapitalvermögen und Anlagegütern durch Ausgabenkürzungen zu entsprechen. Der Verlust von Aufwendungen kann durch den verringerten Druck eines vollen Ruhestandes häufig entschädigt werden.