Was ist Form 1120S?

Staatseinkünfte-Service- (IRS)Form 1120S ist die US-Einkommenssteuererklärung für eine s-Korporation. Sie archiviert als Teil des Zeitplanes K-1, über den das Einkommen oder die Verluste und die Dividenden der Aktionäre einer Teilhaberschaft oder ein S der corporation’s berichtet. Um geeignet zu sein Form 1120S zu archivieren, muss die Korporation zur Form 1120S anbringen - oder vorher archiviert zu haben und angenommen durch das IRS - Form 2553, Wahl durch eine Kleinbetrieb-Korporation. Eine Form 1120S vorbereitet s, damit jeder s-Korporationsaktionär den Prozentsatz der Anteile kennzeichnet, die durch jedes besessen. Das IRS verwendet diese Informationen, um den Prozentsatz des Einkommens oder des Verlustes festzustellen, um jedem Aktionär zuzuweisen, um die verdankten Steuern zu berechnen.

Eine s-Korporation, die qualifiziert, unter Kapitel 1 besteuert zu werden, Unterkapitel S, des IRS-Codes, ist vom Zahlen von Bundeseinkommensteuer auf allen als bestimmten Arten des Einkommens ausgenommen. Die s-Korporation führt den Aktionären Profite oder Verluste direkt, die dann mit ihrer jeweiligen einzelnen Rate besteuert, wenn sie IRS-Form 1040 archivieren. Die s-Korporation hat die Wahl der verteilenden Profite in Form von Dividenden, oder das Behalten profitiert, um die Firma zu wachsen. Unabhängig davon, ob sie verteilt oder behalten, behandelt Profite, wie zu den IRS-Steuerzwecken verteilt. Dies heißt, dass Aktionäre auf Einkommen gebesteuert werden können, das sie nicht wirklich empfangen.

S-Korporationen angefordert S, Form 1120S jährlich zu archivieren. Der Stichtag ist der 15. Tag des dritten Monats dem Abschluss des corporation’s Steuerjahres folgend. Er muss von allen Vorstandsmitgliedern mit Signatarberechtigung unterzeichnet werden. Eine Sechsmonatsverlängerung zur Akte kann gefordert werden, indem man IRS-Form 7004 einreicht.

Manchmal auflösen s-Korporationen en oder umschalten zum c-Korporationsstatus n. Wenn eine s-Korporation auflöst, muss Form 1120S bis zum dem 15. Tag des dritten Monats Auflösung folgend archiviert werden. Für s-Korporationen, die zur c-Korporationsstatusjahresmitte umschalten, muss Form 1120S bis zu der Abgabefrist der C corporation’s Teilweisjahr Rückkehr archiviert werden.

Die meisten Formen 1120S archiviert elektronisch. S-Korporationen, die mehr als 250 Formen 1120S archivieren und mindestens $10 Million in den Anlagegütern können durch das IRS erfordert werden, um elektronisch zu archivieren haben, aber können eine Aufhebung der Anforderung fordern, wenn spezielle Umstände zutreffen. Elektronische Kartei ist nicht eine Wahl, wenn die S corporation’s Rückkehr precomputed Strafe und Interesse umfaßt, die Rückkehr archiviert spät, einschließt sie späte Zahlungen te, oder sie einschließt einen Antrag ie, eine Überzahlung an einem anderen Konto anzuwenden.