Was ist Form 4?

Die Vereinigten Staaten, zusammen mit den meisten Ländern, regulieren und aufpassen nah Unternehmenssteuer rn, Praxis auszutauschen. Alle US-Firmen müssen die Struktur ihres Vorrates und anderen Billigkeitsbesitzes mit der Börsenaufsichtsbehörde (sek), eine Regierungsagentur, durch eine Reihe Formen und Archivierungen bekanntmachen. Form 4 ist eine sek-Form, die Unternehmensdirektoren und Offiziere ergänzen müssen, wenn sie irgendeinen Teil ihrer persönlich gehaltenen Anteile der Firma verkaufen. Die Form muss innerhalb zwei Tage des Handels archiviert werden und hilft der sek, Insiderhandel zu regulieren. Nach Archivierung wird ein ausgefülltes Formular 4 allgemeine Aufzeichnung, und ist auffindbar und zu jedermann zugänglich.

Die Primärfunktion von Form 4 ist, bedeutende Änderungen im Unternehmensbesitz anzuzeigen. Für Firmen, die öffentlich gehandelt, darstellt die Aktien und andere Billigkeit, die auf dem Markt jeder vorhanden sind, ein tatsächliches Stück der Korporation s. Eine Aktienmehrheit besitzend, übersetzt zur Steuerung der Firma. Die sek insbesondere beachtet die Weise, in der Unternehmensstücke durch “insiders gehandelt, † die mit nahem Wissen der company’s inneren Funktionen. Direktoren, Inhaber und Einzelpersonen, die 10% besitzen oder mehr von company’s allgemeine Holdings alle betrachtet durch die sek, Eingeweihte zu sein.

Die sek erfordert alle Eingeweihten der neuen Korporationen, den Umfang eines ihres Besitzes in einer Form bekanntzumachen, die als Form 3. bekannt ist. Wenn und wenn die Eigentumsstruktur, wie in Form 3 dargelegt ändert, muss jeder Eingeweihte, dessen Status geändert, ergänzen und Form 4 der Akte Form-4. ist ein Originaleintrag von, als der Handel auftrat, die Parteien gewesen mit der Verhandlung und der Nettowert der Anteile geaustauscht. Die Form muss bei der sek innerhalb zwei Tage des Handels eingereicht werden. Die sek bewilligt manchmal Verzögerungen, aber keine Verzögerung entschuldigt Freigabe: Aufschiebenfreigabe Handel muss gekennzeichnet auf der Form 5 gebildet werden, passend innerhalb 45 Tage des Abschlusses des company’s Finanzjahres.

Eingeweihte untersagt nicht den Handel ihrer Unternehmensanteile ens-, aber die sek aufpaßt nah den Prozess weil die Mühelosigkeit ß, mit der Unrichtigkeit anbringen kann. Insiderhandel, der die Freigabe der nicht öffentlichen wesentlicher Information mit.einbezieht, verletzt die vereinigten State’s Aktien und die Austausch-Tat von 1934, der Abschnitt 20A und folgendes und ist ein Verbrechen, das durch Geldstrafe und/oder Gefangenschaft strafbar ist. Ein Beispiel des ungültigen Insiderhandels ist eine Firma, deren Eingeweihte wissen, dass der Unternehmenswert bald, aber Anteile an Freunde und Familie an den Tagen eines niedrigen Preises zu verkaufen emporzuschnellen ist, bevor der ändernde Wert allgemein gebildet. In Kürze finden die neuen Eigentümer mit dem sehr wertvollen Vorrat, der zu einem niedrigen Preis, ein Vorteil gekauft, der für die Öffentlichkeit nicht vorhanden ist. Form 4 ist in vielerlei Hinsicht ein Averment, dass alle Eingeweihtverkäufe gutgläubig gebildet.

Alle sek-Archivierungen archiviert und gehandhabt durch das SEC’s elektronische Daten-Versammlungs-, Analysen- und Informations-Retrievalsystem, allgemein bekannt als EDGAR. Die sek erfordert, dass alle Archivierungen, einschließlich Form 4, elektronisch direkt zu EDGAR geladen. Jedermann kann die EDGAR-Datenbank suchen, und bildet 4 Archivierungen gebildet fast sofort allgemein innerhalb dieses Systems. Investoren aufspüren häufig Rechtsform einer Unternehmungarchivierung als Mittel des Versuchens, vorteilhafte Zeiten festzustellen, Anteile zu kaufen und zu verkaufen en.