Was ist Gesamtkosten des Besitzes?

Die Gesamtkosten des Besitzes (TCO) sind ein Analysen- und Projektionswerkzeug, das Unternehmen oder Privatpersonen hilft, festzustellen, wie viel es kostet, um ein Einzelteil während seiner nützlichen Lebenszeit zu erwerben, laufen zu lassen und beizubehalten. Gewöhnlich wird die Projektion für ein Stück Ausrüstung benutzt, aber könnte auf einige verschiedene Bereiche zutreffen. Haustierinhaber können sie sogar verwenden, um die Kosten des Besitzens eines Haustieres durch den Kurs seines hervorstehenden Lebens festzustellen. Die Gesamtkosten des Besitzes sind wahrscheinlich, zu dem Anfangspreis des Gegenstandes sehr unterschiedlich zu sein.

In der Schwerindustrie sind die Gesamtkosten des Besitzes ein sehr wichtiger Bestandteil, wenn sie Stücke industrielle Ausrüstung betrachten. Häufig kann schwere Ausrüstung regelmäßige Wartung benötigen, und die Reparaturteile können nach Maß sein müssen. Das bedeutet, dass die Kosten, die mit diesem Stück Ausrüstung verbunden sind, höher sein werden und mit einer schnelleren Rate sogar sich erhöhen können, während die Ausrüstung dem Ende seines nützlichen Lebens sich nähert. Eine Analyse, welche die Gesamtkosten des Besitzes feststellt, kann sehr wichtig sein, festzustellen, wenn der Produktionsnutzen die Aufwendung überwiegt.

In einigen Fällen können die Gesamtkosten des Besitzes einem Geschäft helfen, festzustellen, ob es besser gestellt Leasing- oder Kaufenausrüstung ist. Z.B. können etwas Leasingverträge mit verbilligten Dienstleistungsverträgen kommen, die die Gesamtkosten des Besitzes kleiner bilden. Wenn der der Fall ist, die Analyse aufdeckt, dass Leasing als kaufend preiswerter sein könnte und der Firma erlauben, Interessen über das Ende des Lebens des Produktes wegzuwerfen. Es kann ein neues Stück Ausrüstung auf einer Miete oder durch einen Kauf einfach erhalten, wenn die Zeit kommt.

Sogar in den Industrien, in denen schwere Ausrüstung nicht benutzt wird, haben Gesamtkosten der Besitzstudie das Potenzial, vorteilhaft zu sein. In einer Büroumwelt haben kaufende Informationstechnologieausrüstung oder das Gründen eines Netzes bestimmten Anfangskosten. Die Kosten sind nach einer Analyse von Lebenszeitunkosten viel höher, besonders wenn eine Einzelperson angestellt wird, um diese Unterstützung zu gewähren. In solchen Fällen kann das Geschäft ein TCO verwenden, um zu helfen, festzustellen, welche Arten der Computer und der Netze das kosteneffektivste sind.

Obgleich die Gesamtkosten des Besitzes häufig auf Geschäftsentscheidungen zutreffen, kann sie eine Rolle in der persönlichen Haushaltsplanung oder in der Finanzierung auch spielen. Z.B., gibt es einen Unterschied bezüglich der Anfangskosten des Kaufens eines Haustieres oder des Autos und der Instandhaltung die für den Rest ihrer Leben. Sobald jene Lebenszeitkosten betrachtet werden, können die Anfangsanschaffungskosten eine Sekundärangelegenheit sein. Anders als Geschäfte, die erwarten zu empfangen, können eine Anlagenrendite, Einzelpersonen und Familien Entscheidungen aus persönlicheren Gründen treffen.