Was ist Gesamtkosten?

Gesamtkosten verweisen auf den vollen Preis des Leitgeschäfts. Diese Menge wird festgestellt, indem man alle Unkosten betrachtet. In der Buchhaltung werden Rechengesamtkosten erzielt, indem man feste Kosten und variable Kosten addiert. Hinsichtlich der Investitionen umfassen Gesamtkosten alle ocategories der Unkosten, die auf einer bestimmten Investition, einschließlich seinen Kaufpreis, Kommissionen und Steuern bezogen werden.

Es gibt bestimmte Unkosten für einen Betrieb, die nicht ändern, selbst wenn der Geschäftsumfang ändert. Diese gekennzeichnet als feste Kosten. Obgleich im Laufe der Zeit festen Kosten ändern können, ist es Unkosten, die während eines ausgedehnten Zeitabschnitts beständig bleibt. Z.B. kann die Miete für Geschäftsraum einer Firma sich erhöhen, nachdem der erste Mietzeitraum, aber die Miete während jener Anfangsjahre festen Kosten betrachtet ist. Andere örtlich festgelegte Unkosten können Versicherung, Vermögenssteuern und Maschineriemietekosten umfassen.

Firmen haben auch variable Kosten, die Unkosten sind, die schwankende Preise haben. Hohe Volumen des Geschäfts erfordern im Allgemeinen mehr Energie, zum Beispiel. Dies heißt, dass, da der Geschäftsumfang schwankt, Elektrizitätskosten auch schwanken. Andere variable Kosten können Arbeit, Versorgungsmaterialien und Verteilung umfassen. Zu die Gesamtkosten festzustellen, feste und variable Kosten dieser zwei Kategorien von Unkosten, muss kombiniert werden.

Wenn man Investitionen analysiert, ist es notwendig, verschiedene Arten von Unkosten zu betrachten. Zu mit anzufangen, dort ist der Kaufpreis der Investition. Ein Kapitalanteil im ABC-Kolabaum z.B. hat einen spezifischen Preis, aber dieser Preis reflektiert nicht die Gesamtfinanzbelastung des Erwerbs sie. Es gibt wahrscheinlich, andere Unkosten, wie Maklertätigkeit- und Verhandlunggebühren zu sein. Andere Arten Investitionsunkosten können Kommission, Steuern und Verbrauchssteuern umfassen.

Einmal werden alle Unkosten, die auf einer bestimmten Investition bezogen werden, zusammen addiert, es sind möglich, um die Gesamtkosten dieser Investition festzustellen. Da eine Investition durch einige verschiedene Mittel erworben werden kann, ist es auch möglich für die gleiche Investition, verschiedene Gesamtkosten zu haben. Dieses würde z.B. gesehen wenn zwei Investoren den gleichen Vorrat durch verschiedene Vermittler kauften.

Es kann einfach klingen, aber, Gesamtkosten zu buchen ist häufig eine komplizierte und Zeit raubende Aufgabe. Es erfordert allgemein fachkundige Fähigkeiten. Damit Geschäfte und die Investoren diese Art des Wissens ist wichtig aus einigen Gründen, wie genauer Haushaltsplanung haben. Es ist auch notwendig, wenn der Profit oder der Verlust während eines spezifischen Zeitraums oder auf einer spezifischen Investition, die bezogen sind, genau festgestellt werden soll.