Was ist Geschäfts-Invaliditätsversicherung?

Arbeitgeber können viele verschiedenen Arten Nutzen ihren Angestellten anbieten. Diese können von Gesundheitspflegeversicherung zu Feiertagsprämien, von Wellneßprogramme zu RuhestandSparkonten, von Ferienzeit zu GeschäftsInvaliditätsversicherung reichen. Wenn Arbeitskräfte die Schmerzen oder ernsthaft Kranken erhalten, ist möglicherweise eins vom wichtigsten jenes Nutzens dauern. GeschäftsInvaliditätsversicherung liefert einen Anteil des Einkommens der Arbeitskräfte, wenn er Schmerzen oder krank und nicht imstande sind, ihren Job durchzuführen.

GeschäftsInvaliditätsversicherung ist unterschiedlich als andere Arten Versicherungsleistungen, die von den Arbeitgebern angeboten. Krankenversicherung zum Beispiel zahlt nur einen Teil der Krankheits- und Medikationkosten der Angestellter. Anders als Invaliditätsversicherung zahlt Krankenversicherung nicht Unfähigkeiteinkommen, um Arbeitskräften mit anderen Unkosten, wie Miete oder Hypotheken, Autozahlungen und Monatsrechnungen zu helfen. Baut.-Versicherung der Arbeitskräfte entworfen, um zu helfen, medizinische Rechnungen und verlorene Löhne für Arbeitskräfte zu zahlen, wenn sie die Schmerzen auf dem Job erhalten. GeschäftsInvaliditätsversicherung kann auszahlen egal wo oder, wie Arbeitskräfte oder Illinois verletzt erhalten.

Für die meisten Arbeitskräfte ihr Arbeitgeberangebot, was kurzfristige Invaliditätsversicherung genannt. Diese Art der GeschäftsInvaliditätsversicherung bedeutet, um Angestellten mit einem Fehlen Arbeit zu helfen, das nur einige Tage zu den Wochen dauern kann. Verschiedene Arbeitgeber haben unterschiedliche Dauer der kurzfristigen Invaliditätsversicherung. Im Allgemeinen hinausgeht kurzfristige Versicherung normalerweise nicht über zwei Jahre erung und sie erfordert eine Warteperiode, bevor sie in Effekt einsteigt. Eine Warteperiode kann sein solange zwei Wochen.

Langfristige Invaliditätsversicherung ist eine andere Art Politik, die Arbeitgeber anbieten können. Mit dieser Art der GeschäftsInvaliditätsversicherung, empfangen Angestellte einen Prozentsatz ihres ehemaligen Gehalts, zum Beispiel 60 Prozent. Diese Politik einsteigt gewöhnlich in Effekt ik, nachdem kurzfristige Invaliditätsversicherung heraus gelaufen. Langfristige GeschäftsInvaliditätsversicherung kann überall von fünf Jahren zur Lebenszeit eines Angestellten dann dauern.

Ob Angestellte nur kurzfristige Invaliditätsversicherung oder langfristige Invaliditätsversicherung außerdem haben, umfaßt die Politik gewöhnlich bestimmte andere Schutze für sie. Gewöhnliche GeschäftsInvaliditätsversicherung umfaßt eine Nr.Rücktrittsklausel, die Kunden erlaubt fortzufahren, ihre Invaliditätsversicherung an der gleichen Prämie und für den gleichen Nutzen zu kaufen. Das einzige mal als die Versicherungsgesellschaft ihn annullieren kann ist, wenn Versicherungsnehmer stoppen, ihre Prämien zu zahlen. Eine andere Klausel in der GeschäftsInvaliditätsversicherungpolitik ist die garantierte Erneuerungklausel, die der Versicherungsgesellschaft erlaubt, Prämien aufzuwerfen, solange sie so für alle ähnlichen Kunden tut.