Was ist Hauptunterseite?

Hauptunterseite ist ein Ausdruck, der verwendet, um die Kapital, die eine Firma als das Resultat einer öffentlichen Erstemission oder eines IPO erzeugt, sowie alle zusätzlichen Opfer zu beschreiben, die die Korporation zu einer neueren Zeit bildet. Irgendwelche behielten Einkommen, das durch das Geschäft gelten häufig als Teil der Hauptunterseite erzeugt. Der Ausdruck kann auch verwendet werden, um das Gründungskapital, das von einem Investor, um benutzt eine gegebene Sicherheit zu sichern, oder die Gesamtmenge des Gründungskapitals zu kennzeichnen verwendet, um alle Anlagegüter zu sichern, die z.Z. im Portefeuille von Anlagepapieren enthalten. Mit jeder Anwendung hilft die Kennzeichnung der Hauptunterseite, einen Ausgangspunkt für das erfolgreiche Erzeugung des Einkommens über einen Zeitraum auswerten zu versehen.

Mit Firmen, die öffentliche Angebote herausgeben, ist die Idee, jene Kapital zu gebrauchen, um zusätzliches Einkommen zu erzeugen. So ist zu wissen, welche Art der Hauptunterseite durch den Gebrauch von jenen Opfern verursacht, wesentlich, wenn es zur Bestimmung kommt, wie man jene Erträge wächst und einen Profit für die Tätigkeit erzeugt. Indem es subtrahierte, erzeugte das Kapital, das resultierend aus dem IPO vom folgenden Einkommen erworben, durch die herausgegebene Kapitalanteile, das Geschäft kann leicht kennzeichnen, wenn das IPO tatsächlich bis zu den Erwartungen durchführte. Wenn die Rückkehr nicht ist, was vorweggenommen, kann die Firma den Prozess nachforschen, feststellen, wo sie arbeiten nicht konnte, wie projektiert, und unternehmen Schritte, um den Prozess für Gebrauch mit folgenden Opfern zu beheben.

An vielem ist die gleiche Weise, ein einzelner Investor interessiert an, wie viel einer zutreffenden Rückkehr vom Kauf oder vom Verkauf jeder möglicher Investition verwirklicht. Bei Berücksichtigung der Menge der Betriebsmittel, die benutzt, um das Anlagegut zu sichern, wird es eine einfache Aufgabe, das gegenwärtige ROI oder die Anlagenrendite zu berechnen. Die Hauptunterseite ermöglicht auch es, den ROGEN festzustellen oder Rate auf Billigkeit, die durch jedes Anlagegut in dem Zeitabschnitt erzeugt, das zwischen den Punkt des Kaufs und das Tagesdatum verstrichen. Das Leistungsgrad zu verstehen, während es auf einzelnen Holdings bezieht, sowie der kumulative Wert des Portefeuilles von Anlagepapieren dem Investor helfen kann, seine oder Anlagestrategien weiter zu entwickeln, da der Prozess bildet, ist viel einfacher, welche Anlagegüter zu kennen, um zu halten und welche Anlagegüter verkauft werden sollten.

Da der Prozess der Bestimmung der Hauptunterseite verhältnismäßig einfach ist, kann er als wirkungsvoller Festpunkt bei der Messung das zutreffende Leistungsgrad leicht verwendet werden, das innerhalb eines spezifischen Zeitabschnitts erzeugt. Während die Hauptunterseite im Laufe der Zeit ein wenig gleich bleibend bleibt, kann sie die wegen der kaufenden und Absatzfunktion des einzelnen Investors oder zusätzlichen Opfer von Aktien ändern, die durch die Korporation freigegeben. Die Hauptunterseite zu justieren, um diese Ereignisse zuzulassen ist nicht schwierig und garantieren, dass der Investor immer eine zuverlässige Unterseite hat, zum mit zu arbeiten, wenn sie zum Festsetzen seiner oder Rückkehr auf gegenwärtigen Investitionen kommt.