Was ist Haushalts-Reichtum?

Manchmal gekennzeichnet als Haushalts-Reichtum, ist Haushaltsreichtum ein Ausdruck, der verwendet, um den Nettowert eines spezifischen Haushalts zu beschreiben, oder der durchschnittliche Nettowert der Haushalte innerhalb eines definierten geographischen Bereichs. Die Berechnung dieser Art der Privatvermögenabbildung erfordert die Bestimmung des Marktwertes aller Anlagegüter, die durch den Haushalt besessen, und das Subtrahieren der Summe aller Verbindlichkeiten von diesem Gesamtwert. Maße des Haushaltsreichtums sind nützlich, wenn man festsetzt die Stabilität einer lokalen oder Volkswirtschaft, sowie in Planung oder das Einstellen des Etats auf einen einzelnen Haushalt.

Während er auf dem Verständnis der Wirtschaft einer definierten geographischen Position bezieht, zur Verfügung stellt die Bestimmung des Haushaltsreichtums wertvolle Anhaltspunkte in die Änderungen im Lebensstandard, die in diesem Bereich im Laufe der Zeit zutreffen. Z.B. kann der durchschnittliche Reichtum der Haushalte in einer Stadt über einen Fünfjahreszeitraum erhöhen oder verringern. Analytiker benutzen diese Änderungen, um das Niveau der Auswirkung festzustellen, das Ereignisse in der Gemeinschaft auf dieser lokalen Wirtschaft hatten. Dies heißt dass, wenn ein Geschäft eine Produktionsanlage im Bereich herstellte und eine bedeutende Anzahl von Bewohnern anstellte, die Arbeitslose waren und den Haushalt festsetzte, oder Wohnreichtum für den Bereich eine Idee liefert von, wie viel Auswirkung, die Arbeitgeber auf der Finanzstabilität der Gemeinschaft hat.

Messender Haushaltsreichtum ist auch mit einzelnen Haushalten nützlich. Da die Formel die Bestimmung des Wertes aller Anlagegüter und der gegenwärtigen Menge aller Bestand der Verbindlichkeiten erfordert, ist es eine einfache Aufgabe, festzustellen, wenn der Haushalt in Reichtum von einem Jahr zum andern erhöht oder verringert. Das Resultat der Berechnung kann helfen, wenn es festsetzt, wie gut der Haushalt mit den Betriebsmitteln an Hand tat. Z.B. wenn ein Haushalt regelmäßige Zahlungen auf eine Hypothek während des Jahres leistet und auch eine bedeutende Menge der Kreditkarteschuld zurückzieht, ist dieser household’s Reichtum zu Beginn des neuen Jahres significantly more als während der gleichen Zeit das Jahr zuvor. Wenn der Haushalt neue Schuld so schnell verursacht, wie die ältere Schuld zurückgezogen, kann es zu keiner Zunahme des Reichtums über den zitierten Zeitraum wenig geben.

Abnahmen am Haushaltsreichtum können bedeuten, dass es eine Notwendigkeit gibt, neu abzuschätzen, wie Finanzquellen z.Z. eingesetzt. Dieses kann Änderungen in den Ausgabengewohnheiten mit.einbeziehen, damit es möglich ist, mehr Einkommen in eine Art zinseneinbringendes Risiko, wie Investitionen oder sogar ein Sparkonto zu konzentrieren. Gleichzeitig können Bemühungen, die Ansammlung der Schuld herabzusetzen im Auftrag auch sein. Wenn ein Haushalt nicht mit den Resultaten einer Haushaltsreichtumanalyse wohlfühlt, ist die Aufgabe, herauszufinden, was zur ungünstigen Tendenz beiträgt und Schritte zu unternehmen, um diese Tendenz schnellstmöglich aufzuheben.