Was ist Haushaltsvorstand?

Der Haushaltsvorstand ist ein Ausdruck, der breit verwendet, um die Einzelperson innerhalb eines Haushalts, der für die Wartung und die Aufrechterhaltung des Hauses verantwortlich ist und für die Sorgfalt aller Einzelpersonen zu beschreiben, die innerhalb des Raumes bleiben. Der Ausdruck verwendet häufig in der Kennzeichnung eines Archivierungsstatus ausgedrückt für Einkommenssteuern, aber hat auch die kulturellen Implikationen, die auf der Rolle der Erwachsener innerhalb des Hauses bezogen. Während der Haushaltsvorstand auf Besteuerung bezieht, zur Verfügung stellen die meisten Regierungen spezifische Qualifikationen, die getroffen werden müssen, um diesen Archivierungsstatus zu behaupten.

In der ausgedehntsten kulturellen Richtung ist der Haushaltsvorstand die Einzelperson, die ein Haus besitzt, oder zur Verfügung stellt das Einkommen, das verwendet, um das Eigentum zu mieten oder zu mieten. In den Situationen, in denen die Wohnung rent-free erhalten, sein der Haushaltsvorstand die Einzelperson, die war, das freie Gehäuse zu ordnen. In vielen Kulturen spielt Geschlecht auch eine Rolle, wenn es feststellt, wem als der Haushaltsvorstand gekennzeichnet. In den Häusern, in denen es kein männliches Erwachsenes gibt, bewilligt der Frau, die die Anlagegüter handhabt und das Haus für die Familie zur Verfügung stellt, diese Kennzeichnung. Ein männlicher Erwachsener wenn, normalerweise fordert ein Ehemann, im Haus, Tradition anwesend zu sein in vielen Ländern, dass er den Titel dem Haushaltsvorstand trägt, selbst wenn die erwachsene Frau die Person ist, die das Einkommen zur Verfügung stellt und verantwortlich für die Finanzwartung des Familienheims gehalten.

Steueragenturen liefern normalerweise spezifische Qualifikationen, die getroffen werden müssen, um als der Haushaltsvorstand zu archivieren. Diese Anforderungen unterscheiden ein wenig von Land zu Land, aber mit.einbeziehen Besitz des Eigentums oder dem Bestehen eines Vertrages zwischen den Steuerzahler und eine Drittpartei, die es möglich, einem Wohnsitz für den Steuerzahler und allen möglichen Abhängigen beizubehalten normalerweise, die im Haus leben macht. Einer der Gründe für spezifische Kriterien der Einstellung für die Bestimmung des Archivierungsstatus ist, dass der Haushaltsvorstand einen größeren persönlichen Abzug, als normalerweise behaupten kann möglich für andere Statusarten ist. Für unverheiratet Einzelpersonen, die Kinder haben zu leben im Haus, bedeutet dieses, dass die Fähigkeit, Erklärungen mit diesem Status einzureichen häufig grössere Steuervorteile liefert, die es möglich, mehr Einkommen für die Aufrechterhaltung des Hauses und die Sorgfalt von denen zu behalten machen, die im Haus leben.

Weil die Qualifikationen für das Erhalten des Haushaltsvorstandes Status von einer Nation zum folgenden schwanken, ist es wichtig, gegenwärtige Regelungen betreffend diesen bestimmten Archivierungsstatus zu verstehen. Viele Leute annehmen e, dass sie qualifizieren und nicht, folglich heraus auf den Steuerfreijahren verfehlen, die indem sie mit diesem Status geleistet, archivieren. Andere annehmen e, dass sie zu diesem Status betitelt, wenn tatsächlich sie nicht die notwendigen Kriterien erfüllen. Zwecks jede Situation, beraten mit einem Steuerfachmann zu vermeiden vor der Forderung dieser persönlichen Befreiung ist eine gute Idee.