Was ist Hoffnung für Eigenheimbesitzer?

Hoffnung für Eigenheimbesitzer ist ein Programm, das durch die Staat-Abteilung des Gehäuses und der Stadtentwicklung (HUD) ausgeübt und das den Familien hilft, die Mühe haben, ihre Hypotheken zu zahlen. Dieses kann geschehen, wenn ein Familienmitglied einen Arbeitsplatzverlust, eine ernste Krankheit oder andere unvorhergesehene Dringlichkeiten erfährt, die zu eine Abnahme am Einkommen oder eine Zunahme der Kosten führen. Diese Unterstützung basiert auf der Fähigkeit des Geldnehmers zu zahlen. Jedermann, das an dem Programm interessiert, sollte die Anforderungen herausfinden, bevor eine gerichtliche Verfallserklärung unmittelbar drohend wird.

Hoffnung für Eigenheimbesitzer ist nicht ein Darlehensverzeihenprogramm. Eher ist es ein Neufinanzierungplan. Bestimmte Anforderungen müssen entsprochen werden, damit Eigenheimbesitzer qualifizieren.

Ab Oktober 2010 umfaßte der Grundbedarf, für Hoffnung zu qualifizieren für Eigenheimbesitzer Haben einer Hypothek, die an oder vor dem 1. Januar 2008 entstand, der Unfähigkeit, das gegenwärtige Wohnungsbaudarlehen zu zahlen, keiner absichtlich fehlenden Hypothekenzahlungen und keines Besitzes eines anderen Hauses. Es muss mindestens ein ein 31 Prozent Schuld-zueinkommen Niveau für die Hypothek auch gegeben haben. Andere Kriterien konnten außerdem zutreffen.

Die Hoffnung für Eigenheimbesitzerprogramm arbeitet, indem sie eine kreditgebende Stelle anregt, eine gegenwärtige Hypothek auf 90 Prozent des neuen Wertes auf das Haus unten einzustellen. Die Idee ist, der kreditgebenden Stelle eine Wahl, die finanziell vorteilhaft, als ist eine gerichtliche Verfallserklärung zu geben. Eine lender’s Teilnahme am Programm ist freiwillig. Dies heißt, dass, selbst wenn die Regierung eine Anwendung genehmigt, die kreditgebende Stelle noch die Wahl hat, zum sie zurückzuweisen.

Im Allgemeinen sind die Anleihebedingungen eine 30-Jahre örtlich festgelegte Rate, ein maximaler Beleihungswert von 90 Prozent-, nullvorauszahlungsstrafen, von Verzeihen der unterstellten Pfandrechte und von neuen Hauptschätzung von einem Abschätzer, der durch die Bundesgehäuse-Verwaltung anerkannt (FHA). Die Darlehen versichert durch das FHA. Zusätzlich können HUD, die Zentralbank, das (FDIC) Federal Deposit Insurance Corporation und das US-Finanzministerium zusätzliche Anforderungen einleiten.

Eine konjunkturelle Abflachung, die in 2008 anfing, führte zu eine Zunahme der gerichtlichen Verfallserklärungen in den US zusätzlich zu helfenden Eigenheimbesitzern, die Hoffnung für Eigenheimbesitzer, die Programm entworfen, um langsam der Zahl gerichtlichen Verfallserklärungen zu helfen. Um zu helfen dieses Ziel zu erreichen, erwartet das FHA um bis $300 Milliarde Die US-Dollars in den neuen Pfandbriefdarlehen zu versichern. Geldnehmer konnten erwarten, 3 Prozent der ursprünglichen Hypothek, zusammen mit einer jährlichen 1.5-Prozent-Prämie auf der hervorragenden Hypothek zu zahlen.

Die Regierung drängt Familien, Hoffnung für Eigenheimbesitzer zu beantragen, sobald Schwierigkeiten entstehen. Eignung für Hoffnung für Eigenheimbesitzer kann durch in Verbindung tretendes HUD festgestellt werden. Zusätzliche Information kann on-line gefunden werden an der Web site HUDS oder durch eine HUD-anerkannte Agentur.