Was ist Indexierung?

Indexierung ist die Mittel, durch die der Wert eines Finanzeinzelteils, normalerweise Bezeichnungzahlungen oder Steuern, mit dem Wert von anderen verbunden, normalerweise ein Preisindex. Wenn verbinden-zum Wert oder Fälle steigt, geändert die Menge der Zahlung automatisch, um diesen Aufstieg zu reflektieren oder zu fallen. Indexierung soll die Auswirkung der Inflation auf die herabsetzen oder beseitigen, die diese Zahlungen empfangen oder leisten.

Es gibt eine große Vielfalt der Indexierungtechniken, aber alle mit.einbeziehen r, gegenwärtige Werte gegen historische Werte zu vergleichen. In einigen Fällen verglichen gegenwärtige Werte mit denen von den Jahren vor; in anderen ist der Vergleich Monat zum Monat, zu Viertel-zuviertel, zu jährlich, oder der laufende Zeitraum mit dem entsprechenden Zeitraum von ein Jahr früher. In den Vereinigten Staaten ist das allgemein verwendetste Maß von Inflation der Verbraucherpreisindex (CPI), der die Änderung im Wert eines durchschnittlichen “market basket† der Universal-erforderlichen Waren und der Dienstleistungen einschließlich solche Sachen wie Lebensmittelgeschäfte, Gehäuse, Transport und Gesundheitspflege ist. Der Wert des Warenkorbes verglichen mit früheren Werten, und das Verhältnis der Änderung ist die tatsächliche Indexmenge.

Die breit-gewußten Zahlungen, die abhängig von Indexierung sind, sind die bildeten den Rentnern. Die zugrunde liegende Logik für Bewegungsruhestandzahlungen ist die, da Inflation fast unvermeidbar ist, Pensionen der Rentner verlieren automatisch ihre Kaufkraft im Laufe der Zeit, weil sie nicht für den Lohn oder die Lohnerhöhungen geeignet sind, die für aktive Arbeitskräfte vorhanden sind. In den US sind Sozialversicherungsleistungen an Rentner abhängig von einer jährlichen Lebenshaltungskostenjustage (COLA), damit Rentner einen bedeutenden Verlust der Kaufkraft ihres Nutzens nicht zur Inflation erleiden. Zusätzlich registriert schützen amerikanische Einkommensteuerklassen, um den Effekt der Inflation zu versetzen und so Steuerzahler vor einem Phänomen, das als “bracket Ausdehnung, † bekannt ist, das die Zunahme des Einkommenssteuersatzes ist, der aus der Arbeitskraft resultiert, die mehr Geld erwirbt, selbst als die Kaufkraft dieses Nebeneinkommens sinkt. Beide Indexierungjustagen basieren auf der Änderung im VPI, obgleich keine Justage vorgenommen, wenn die Änderung negativ ist.

Indexierung kann eine umstrittene Ausgabe sein, weil sie die Menge der Steuern beeinflußt, die von den einzelnen Steuerzahlern gezahlt, der Mengen, die aus dem allgemeinen Fiskus heraus gezahlt, und der Mengen, die von den Rentnern und von anderen empfangen. Wenn Justagen des Sozialversicherung KOLABAUMS in den US zum Beispiel verkündet beschweren Rentner im Allgemeinen, dass die Justage nicht genug ist, zum der Effekte der Inflation zu treffen und zu behaupten, dass der VPI ein ungenaues Maß Inflation ist.