Was ist Inflation-Steuer?

Eine Inflationsteuer ist die Menge des ökonomischen Leidens, das auftritt, wenn die Implementierung einer Art expansionistische Geld- und Kreditpolitik den Wert der Bargeld- und Bargeldäquivalente zur Abnahme verursacht. Diese Situation ergibt, welche Mengen zu einer versteckten Steuer, die effektiv die Kaufkraft der Verbraucher verringert, besonders die, die neigen, einen größeren Teil ihres Einkommens im Bargeld beizubehalten. Bis der Markt auf die neue Politik justiert, bleibt diese Kaufkraft ein wenig überwunden und kann Härte in vielen Haushalten, besonders die verursachen, die mit den untereren und niedriger mittleren ökonomischen Kategorien sind.

Die Implementierung von Politik des neuen Geldes stattfindet normalerweise als Mittel der Bewegung der Wirtschaft in einer Richtung haft, die vorweggenommen, um in den besten Interessen von jeder zu sein langfristig. Während der Anfangsstadien dieser neuen Politik, sind bestimmte Wirtschaftsgruppen wahrscheinlich zu leiden mehr als andere. Dass das Leiden, gekennzeichnet als Inflationsteuer oder regressive Verbrauchssteuer, nicht eine Steuer in der Richtung ist, dass eine Steueragentur irgendeine Menge festsetzt, die nachgeschickt werden muss dieser Agentur. Stattdessen beschreibt eine Inflationsteuer den Effekt der neuen Politik auf bestimmten Kategorien der Verbraucher, die finden, dass ihr Kassenbestand belastet oder durch das neue ökonomische Klima besteuert ist.

Inflationsteuer neigt zu entwickeln, wenn eine Regierung einen Prozess verwendet, der als seignorage bekannt ist, um ungefähr ökonomische Änderung zu holen. In diesem Drehbuch erhöhen Zentralbanken das Drucken der Banknoten und herausgeben zusätzliche Gutschrift als die ersten Schritte in dem Umgekehrt eine ungünstige Tendenz in der Wirtschaft tige. Wie der Markt zu denen ändert, Inflation anfängt aufzutreten reagiert. Diese Inflation verringert dann die Kaufkraft des Bargeldes während eines Zeitabschnitts, bis Einkommensniveaus justiert und die Gesamtkaufkraft der Verbraucher wieder hergestellt. Sorgfalt eingelassen normalerweise genau, wie diese Strategie verwendet, seit dem Fortsetzen der Tendenz für zu langes Dosenresultat en, wenn man Wirtschaftslage verursacht, die schlechter als der Zustand sind, den die Regierung versuchte, aufzuheben.

Während es Ausnahmen gibt, sind Verbraucher, die neigen, auf das Bargeld und Kassenbestand zu bauen, zum von Haushaltungskosten zu handhaben, höchstwahrscheinlich, durch die Implementierung einer neuen Politik erheblich beeinflußt zu werden. Dieses einschließt normalerweise bedeutende Segmente der Verbraucher te, deren Einkommensniveaus niedriger oder untererer Mittelstand in vielen westlichen Staaten betrachtet. Durch Kontrast neigen Verbraucher in den oberen mittleren und oberen ökonomischen Kategorien, auf Bargeld und Kassenbestand für ihre wirtschaftliche Stabilität weniger zu bauen und beeinflußt nicht als streng durch die neue Geld- und Kreditpolitik, mit dem Ergebnis kleiner einer Inflationsteuer auf ihrer Kaufkraft.