Was ist Katastrophenversicherung?

Alias ist Katastropheversicherung, Katastrophenversicherung eine Art Versicherungsdeckung, die in Richtung zur Unterstützung eines Geschäfts in der Wiederaufnahme nach dem Vorkommen einer Art Unfall übersetzt. In vielen Fällen gerichtet der Bereich der Abdeckung auf Naturkatastrophen wie Tornados, Hurrikane oder Erdbeben. Die Idee hinter Katastrophenversicherung ist, einem Geschäft zu helfen, schnellstmöglich zurückzugewinnen, indem sie die Verluste handhabt, die den Betrieb in der Nachmahd eines umfaßten Unfalles bedrohen.

Anders als Eigentumversicherung die neigt, eine Strecke des Ereignisses wie Diebstahl oder Brandstiftung zu umfassen, richtet Katastrophenversicherung mehr auf Schäden, die als das Resultat einer Naturkatastrophe gestützt. Abhängig von dem Bereich der Abdeckung, die in einer gegebenen Politik gekennzeichnet, kann die Unfallabdeckung bei den Verlusten helfen, die wegen der Zerstörung der Betriebsanlagen wegen der Überschwemmung oder der Feuer auftreten, die resultierend aus der Naturkatastrophe auftreten. In zunehmendem Maße hilft Politik dieser Art auch bei den Verlusten, auf die genommen, wenn Naturkatastrophen einen Verlust der elektronischen Kommunikationen verursachen und effektiv das Geschäft am Verständigen mit Kunden, die Verlader und die Verkäufer als Teil des Alltagsbetriebes hindern.

Während die Unterscheidungen zwischen Eigentumversicherung und Katastrophenversicherung einmal sehr klar waren, geworden das Konzept eines hybriden Versicherungsplanes, der die übliche Eigentumabdeckung mit etwas begrenzter Unfallabdeckung vergrößert, in etwas Bereichen der Welt sehr populär. Z.B. kann die Eigentumabdeckung Bestimmungen auch umfassen, die das Geschäft im Falle einer Flut unterstützen. Diese Annäherung macht es möglich, eine einzelne Politik, die in der Natur kompletter ist, eher als beibehaltenunterschiedliches Eigentum zwei und Katastrophenversicherungpläne zu kaufen.

Die Kosten von Katastrophenversicherung unterscheiden, gegründet auf Faktoren wie der Position des Geschäfts, der Gesamtmenge von Abdeckung benötigt, um der Firma zu erlauben, von der Naturkatastrophe zu erholen, und dem Potenzial für eine oder mehrere der umfaßten Ereignisse, wirklich aufzutreten. Z.B. zahlen ein Geschäft, das an den Ufern von einem Fluss oder von See befindet, wahrscheinlich ein wenig mehr für Überschwemmungsversicherung als ein Geschäft lokalisierte einen kurzen Abstand vom Körper des Wassers. Auf ähnliche Art und Weise zahlen die Geschäfte, die in den Bereichen nahe Verwerfungslinien gelegen sind, mehr für Erdbebenversicherung als die, die weiter von den Linien in Position gebracht, und Firmen gründeten Binnenland zahlen kleiner für Hurrikanversicherung als die, die an der Küste befinden. Wie mit irgendeiner Art Versicherungsdeckung, kann das Vergleichen der Rate und der Pläne, die durch verschiedene Versorger angeboten, Firmen helfen, wenn es das höchste Niveau der Abdeckung für die niedrigste mögliche Prämie sichert.