Was ist Kindergeld?

Kindergeld ist die Finanzverpflichtung, die ein Elternteil seinen oder child’s Aufsichtselternteil für die Unterstützung ihrer Kinder verdankt. Obgleich jede einzelne family’s Situation einzigartig ist, gezahlt Kindergeld normalerweise von einem Vater, dem nicht mit lebt und direkt für seine Kinder interessiert. In vielen Fällen kann eine Mutter erfordert werden, Kindergeld zu gewähren, wenn es sie ist, die nicht zugelassenen Schutz ihres Kindes oder Kinder hat. Manchmal können beide Eltern Kindergeld zahlen einer anderen Person, wenn keine von ihnen zugelassenen Schutz haben.

Kindergeld ist Währungsausgleich oder Unterstützung zur PrimärPflegekraft für die Wohlfahrt des Kindes. Es entworfen, um die Notwendigkeiten und die Lebenshaltungskosten in der Gesellschaft zu treffen, indem man mit Nahrung, Kleidung, Gesundheitspflege, Unterhaltung, Ausbildung und anderen Unkosten für das Kind unterstützt. Kindergeld kann durch das unterstellte Elternteil oder das Gericht freiwillig gezahlt werden.

Viele Länder um die Welt glauben, dass es die Verantwortlichkeit beider biologischen Eltern ist, Kindergeld für das Wohl ihrer Kinder zu gewähren. Dieses ist zur Hälfte westliche der Welt besonders zutreffend, in der Ehescheidungsziffern neigen, höher zu sein. Der Geldbetrag, den Eltern angefordert zu zahlen, ist ein Prozentsatz, der normalerweise auf einem von zwei Direktion basiert: die Kosten des Aufwerfens eines Kindes oder des Bruttoeinkommens des nicht Aufsichtselternteils. In den Vereinigten Staaten unterscheiden einzelne Landesgesetze auf, wie die Menge von Kindergeldzahlungen berechnet.

Kindergeld gezahlt normalerweise von einem Elternteil, bis das Kind oder die Kinder 21 Lebensjahre erreichen. Jedoch konnten die unterschiedlichen Gesetze und spezifische Verträge, die zwischen Eltern geschlossen, dieses Alter verlängern oder verringern. Z.B. kann eines Vertrages oder zu der Zeit der elterlichen Trennung unterstellt werden geschlossen werden, dass Kindergeld vom nicht Aufsichtselternteil gezahlt, bis das Kind von der Hochschule graduiert.

Niedriges Kindergeld kann von den zusätzlichen Unkosten auch begleitet werden, die das Elternteil zahlen muss. Manchmal kann es erfordert werden, dass Hälfte von allem medizinischen, Kinderbetreuung oder pädagogische Unkosten vom nicht Aufsichtselternteil geliefert. In anderen Fällen erwartet das Kindergeld, das vom Elternteil gezahlt, um genügend zu sein, eine parent’s Verpflichtung für alle seine oder child’s Notwendigkeiten nachzukommen.