Was ist Kosten des bevorzugten Vorrates?

Bevorzugter Vorrat ist eine spezielle Art Firmavorrat, der zusätzlichen Nutzen holt. Auf die Kosten des bevorzugten Vorrates abhängen vom s Zusammenhang und wem die Kosten zutreffen. Am allgemeinsten, bezieht die Phrase auf die Kosten zur Firma, wenn sie den Vorrat herausgibt. Sie könnte den Kaufpreis für die gegenwärtigen und zukünftigen Halter des Vorrates auch bedeuten. Die Kosten des bevorzugten Vorrates können Kosten auch sein.

Bevorzugter Vorrat ist zu Stammaktien auf einige Arten unterschiedlich. Halter sind erste in der Linie für alle mögliche Dividendenzahlungen. Halter erhalten auch Priorität, wenn sie zurück ihr Geld empfangen, wenn die Firma in Verflüssigung von Vermögenswerten einsteigt. Diese Garantie des Empfangens einiges oder aller bevorzugte Vorrat der Kaufpreis-Rückseitenmittel ist eine Mischung des Dividendenpapiers, wie Stammaktien und ein Schuldendienst, wie eine Bindung.

Die Kosten des bevorzugten Vorrates zur Firma sind effektiv der Preis, den sie als Ausgleich für das Einkommen zahlt, sie von der Ausgabe und vom Verkauf des Vorrates erhält. Einfach angegeben, sind die Kosten die Menge der Dividende gezahlt auf den Aktien, die durch den Emissionskurs geteilt. Das heißt, ist es der Geldbetrag, den die Firma heraus in einem Jahr teilte durch die Pauschalsumme zahlt, sie von der Ausgabe des Vorrates erhielten. Dass effektiv bildet, einer Form des Zinssatzes die Firma zu kosten, zahlt als Ausgleich für das Erhalten von ahold des Geldes von der Aktienemission. Diese Abbildung könnte mit dem Zinssatz folglich verglichen werden, den die Firma zahlen, wenn sie anstatt Bindungen herausgaben, um Geld anzuheben oder sie einfach von einem Finanzinstitut borgten.

Für Investoren schwanken die Kosten des bevorzugten Vorrates, sobald sie herausgegeben worden, wie jeder andere Aktienpreis. Das bedeutet, dass es abhängig von Angebot und Nachfrage im Markt ist. In der Theorie mindestens, kann bevorzugter Vorrat gesehen werden, wie wertvoller als Stammaktien, da er eine grössere Wahrscheinlichkeit des Zahlens einer Dividende hat und ein grösseres Abkommen der Sicherheit anbietet, wenn die Firma faltet.

Es ist auch möglich, auf die Kosten des bevorzugten Vorrates in den allgemeineren Ausdrücken zu beziehen. In diesem Sinne ist es die Kosten: was Sie aufgeben indem Sie den bevorzugten Vorrat haben. Diese Kosten zu berechnen ist viel schwieriger, da es hypothetischer ist. Z.B. sein gekostetes eins, dass der Halter des bevorzugten Vorrates normalerweise keine Wahlrechte hat. Ob dieses ist, abhängen wichtigen Kosten von der Einzelperson. Eine anderen Kosten sind, dass der bevorzugte Vorrat nicht Aufstieg im Preis so schnell wie Stammaktien kann, nach dem Verkauf also sind die Kosten der Verlust des möglichen Profites.