Was ist Kostenüberwachung?

Alias ist Kosteneindämmung oder Kostenmanagement, „Kostenüberwachung“ ein Ausdruck, der verwendet, um die verschiedenen Strategien und die Ansätze zusammen zu beschreiben, die es möglich, Unkosten mit dem höchsten Grad an Leistungsfähigkeit zu handhaben machen. einführen Geschäfte und Haushalte verschiedene Arten der Kostenüberwachungmasse als Mittel der Anwendung des Einkommens oder des Einkommens zum besten Vorteil beim auch erreichen, das Haus oder Geschäftsbetrieb effektiv zu halten iv. Zu diesem Zweck mit.einbezieht Kostenüberwachung normalerweise eine Kombination der Methoden nation, die angemessene Zuteilung von Geldmitteln zu den wesentlichen Funktionen beim Schritte auch unternehmen umfassen, die entworfen, um die Kosten des Beibehaltens jener wesentlichen Funktionen zu verringern.

Eins des Hauptnutzens der Kostenüberwachung ist, dass der Gesamtprozeß hilft, den Abfall der Betriebsmittel auf einer Alltagsbasis zu verringern. Z.B. kann ein Geschäft einige verschiedene Verkäufer auswerten, bevor es einige vorwählt, um die Rohstoffe zur Verfügung zu stellen, die benötigt, um eine Produktionsanlage laufen zu lassen. Gewöhnlich müssen die Waren ein Qualitätsniveau besitzen, das der Reihe nach es möglich, die Fertigwaren an einer angemessenen Gewinnspanne zu verkaufen macht. Gleichzeitig ist das Ziel, jene Rohstoffe zu Preisen zu kaufen, die niedrig genug, diese Gewinnspanne innerhalb eines annehmbaren Bereiches zu halten sind.

Innerhalb des tatsächlichen Rahmens des Betriebes selbst, können einige Kostenaufstellungmethoden als Teil des Gesamtkostenüberwachungentwurfs angewendet werden. Dieses einschließt das Sicherstellen, dass Materialien durch den Prozess leistungsfähig verschoben und helfen, die Kosten zu verringern, die mit Arbeit und Zeit verbunden sind. Geschäfte verwenden häufig Betriebsmittel, um aktuelle Stände der Produktion und der Leistungsfähigkeit, using die Resultate jener Auswertungen auszuwerten, um Zeitverschwendung und Materialien bei der Erhöhung von Produktivität herabzusetzen. Das Endergebnis dieser Art der Kostenüberwachung bedeutet mehr Produkt, das mit wenigen Betriebsmitteln produziert und effektiv erhöht die Potenzialprofite.

Kostenüberwachung mit.einbezieht auch n, Beschränkungen auf der Ausgabe für verschiedene Waren und Dienstleistungen zu setzen. Gewöhnlich bedeutet dieses das Arbeiten innerhalb der Grenzen eines Etats. Einfach gesetzte, wirkungsvolle Kostenüberwachung resultiert, wenn Effektivkosten nicht die Gesamtmenge der Etatverteilung für jene Funktionen übersteigen. Um dieses zu vollenden, suchen Einzelpersonen die mit der Berechtigung betraut um Käufe abzuschließen häufig nach den besten Abkommen auf alles von Notizblöcke zu Produktionsmaschinerie, bei der Herstellung der Genehmigungen für die Qualitätsstandards, die von der Firma gefordert wenn sie zum Kauf der verschiedenen Arten der Produkte kommt. Wenn diese Bemühungen erfolgreich sind, in der Lage ist das Geschäft, mehr seines Einkommens als Reingewinne zu behalten, die der Reihe nach verwendet werden können, um Schuld zurückzuziehen und Finanzreserven für Gebrauch in den zukünftigen Expansionsprojekten, in der Forschung und Entwicklung und in einigen anderen Bemühungen zu schaffen, die schließlich die Firma, seine Inhaber und die Angestellten fördern.