Was ist Kunst-Finanzierung?

Kunstfinanzierung ist die Industrie von Finanzdienstleistungen in Bezug auf das Kaufen und den Verkauf der Gestaltungsarbeit. Dienstleistungen umfassen Kunstschätzung, persönliche Einkaufendienstleistungen, Kunstversicherung, Marktforschung, amtliche Dienstleistungen und Kunst gesicherten Lending. Kunstfinanzierung ist alias Kunst Advisory.

Kunstfinanzdienstleistungen werden im Allgemeinen durch private Bänke, Auktionsfirmen und Beratungsunternehmen erbracht. Sie werden zu den Spitzenklienten vermarktet, die Kunstsammler oder manchmal direkt zu den Künstlern sind. Unabhängig Beratungunternehmen Kunst-finanzieren beraten Klienten auf Kauf- und Verkaufsverhandlungen, für einen speziellen Zweck Investitionen, Reichtumübertragung und der Umstrukturierung der Kunstgeschäfte und -ansammlungen. Kunstfinanzierung wurde eine bedeutende Industrie in den achtziger Jahren, während die Popularität der Investierung in der schönen Kunst wuchs. Investition in der Kunst lediglich für finanziellen Gewinn ist auch, besonders auf dem internationalen Stadium gewachsen.

Die Ausdruckkunstfinanzierung kann entweder den Prozess des Erwerbs von Kunst, indem sie oder die, Praxis finanziert von Nebenbürgschaft der Gestaltungsarbeit in einem Darlehen so verwenden bedeuten, bekannt als ein Kunstdarlehen. Kunstdarlehen werden häufig von den Leuten erworben, die eine vorhandene Kunstsammlung wirksam einsetzen wünschen, um neue Käufe zu finanzieren. Sie werden auch für die Kunstinhaber benutzt, die schauen, um Bargeld zu erwerben, um eine Schuld zu umfassen, oder die Kunsthändler, die Finanzierung benötigen, neue Werke zu kaufen.

Manchmal werden Kunstdarlehen wie eine Rückhypothek strukturiert. Dieses erlaubt einem Kunstinhaber, Monatszahlungen gegen den Wert eines Kunstwerks zu empfangen, anstatt, das Stück völlig zu verkaufen. Dieses ermöglicht den Inhaber eine, Kapitalgewinnsteuer zu zahlen zu vermeiden.

Kunstdarlehen sind eine empfindliche finanzielle Investition. Den Absolutwert für irgendein Stück schöne Kunst festzustellen ist fast unmöglich. Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn sie den Wert einer Arbeit von Art. feststellen. Diese Faktoren können drastisch im Laufe der Zeit ändern und Lendinggeld gegen Kunst eine riskante Praxis bilden.

Lenders kann viele Bestimmungen in ein Kunstdarlehensdokument legen, das mögliche Risiko zu verringern. Die kreditgebende Stelle konnte eine Neuabschätzung der Gestaltungsarbeit fordern, die zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Kreditlaufzeit verwendet wurde als Nebenbürgschaft. Wenn der Wert der Arbeit vermindert hat, kann die kreditgebende Stelle um kollateraleres bitten oder eine teilweise Rückzahlung des Darlehens verlangen.

Um gegen eine Verkleinerung im Wert der Kunst zu verteidigen, bringen viele kreditgebenden Stellen nicht mehr als Hälfte des Wertes eines Stückes voran. Lenders lädt häufig auch hohe Zinssätze auf Kunstdarlehen, im Allgemeinen drei bis vier Punkte über den Hauptzinssatz auf. Zinssätze können wie 18% so hoch in einigen Fällen sein.