Was ist LTV?

Darlehen-zu-Wert (LTV) ist ein Verhältnis, das das Verhältnis einer Darlehensmenge mit dem Wert eines Eigentums bildlich darstellt. Dieses Verhältnis erreicht, indem man die Menge eines Darlehens entweder durch den Verkaufspreis des Eigentums oder den property’s bewerteten Wert teilt. Das niedrigere der zwei Mengen verwendet.

LTV ist einer der vielen Faktoren, die von den kreditgebenden Stellen verwendet, wenn es feststellt, ob man eine Hypothek genehmigt. LTV ist ausdrückt als Prozentsatz. Z.B. hat ein Darlehen von $50.000 auf einem Haus $100.000 ein LTV von 50 Prozent. Eine Hypothek kann gesagt werden, um ein hohes LTV zu haben, wenn der Geldbetrag, der verliehen, in Beziehung zu der Anzahlung des Geldnehmers oder der Billigkeit hoch ist, die im Eigentum gehalten. Z.B. wenn ein Geldnehmer eine Anzahlung von fünf Prozent liefert und die hypothekarisch belastete Menge 95 Prozent des Verkaufspreises ist, betrachtet das Darlehen, ein hohes LTV zu haben.

Lenders-gewöhnlich Ansichtdarlehen mit hohem LTVs, wie riskanter als die, in denen Geldnehmer erheblichere unten Zahlungen anbieten oder größere Mengen Billigkeit haben. Von einem lender’s Gesichtspunkt hat ein Geldnehmer mit weniger Geld, das in einem Haus investiert, kleiner, zum zu verlieren, indem er auf einem Darlehen als eine Einzelperson zurückfällt, die eine größere Anzahlung gegeben, oder die bedeutende Billigkeit in einem Eigentum hat. Häufig fordern kreditgebende Stellen Geldnehmer von Darlehen mit hohem LTVs, Hypothekenversicherung zu erhalten. Diese Art der Versicherung hilft, die Interessen der kreditgebenden Stelle zu schützen, wenn der Geldnehmer auf dem Darlehen zurückfällt.

Wenn der Geldnehmer eines hohen LTV Darlehens angefordert, Hypothekenversicherung zu kaufen, erhöht die Gesamtkosten der Hypothek. Hohe LTV Darlehen tragen häufig höhere Zinssätze außerdem. In einigen Fällen können Geldnehmer es schwieriger finden, für hohe LTV Darlehen als für Darlehen mit niedrigerem LTVs zu qualifizieren.

Eine Schätzung kann eine wichtige Rolle in irgendeiner Art Pfandbriefdarlehen spielen. Mit einem hohen LTV Darlehen ist der bewertete Wert besonders wichtig, da er die gefährdete Verhandlung setzen kann. Z.B. wenn ein Kunde eine fünf-Prozent-Anzahlung auf einem Haus $200.000 hat, benötigen er oder sie ein Darlehen in der Menge von $190.000. Wenn eine kreditgebende Stelle damit einverstanden ist, ein Darlehen für 95 Prozent des bewerteten Wertes zu gewähren und die Eigentumschätzung an nur $195.000 hereinkommt, sein die Darlehensmenge gerade $185.250. That’s $4.750 weniger als der Geldnehmer muss auf dem Eigentum schließen.

Wenn ein Eigentum für kleiner bewertet, als die Menge des Darlehensgeldes der Kunde braucht, kann der gesamte real-estate Kauf auseinander fallen. Manchmal jedoch kann ein Geldnehmer in der Lage sein, die Verhandlung auf eine andere, mildere kreditgebende Stelle in der Zeit vorbei zu verschieben, das Abkommen von durch fallen zu halten. Using einen Immobilienkreditvermittler kann einfacher bilden, bewegend auf eine neue kreditgebende Stelle, da Vermittler gewöhnlich zahlreiche Stellekontakte haben und Geldnehmern häufig helfen können, kreditgebende Stellen ziemlich schnell zu schalten.